Der Tischtennisverein im Herzen Schönebergs.

  

Herzlich willkommen bei der Tischtennisabteilung im Olympischen Sport-Club Berlin

Viel Spaß beim Stöbern!

Olympischer Sport-Club Berlin Priesterweg 8 10829 Berlin

 

  Wir nehmen Abschied



Am 8.6.2024 verstarb Gabor Szönyi 
im Alter von 70 Jahren.

Gabor war seit über 10 Jahren Mitglied im Olympischen Sport-Club Berlin. Er spielte und trainierte mit großem Spaß in der Freizeitgruppe. Mit der Zeit übernahm er immer mehr der organisatorischen Aufgaben für diese stetig wachsende Gruppe und wurde schließlich zum “Fachwart für Freizeitsport” gewählt. Unter seiner Leitung wurde die Freizeitgruppe eine der größten Freizeitsportgruppen im Tischtennis in Berlin.

Wir verdanken Gabor viel. Wir mochten seine ruhige Art und seinen verschmitzten Humor. Sein diplomatisches Geschick und seine Zuverlässigkeit. Geduldig führte er viele Tischtennisbegeisterte in die OSC-Tischtennisabteilung ein. Er war der Ansprechpartner für alle, die zum ersten Mal bei uns aufschlugen und für alle, die weiter in der
OSC-Freizeitgruppe Tischtennis gespielt haben.

Wir werden ihn sehr vermissen.

Lieber Gabor, wir werden dein Andenken in Ehren halten.




  10.04.2024 OSC Damen I – Erfolgreiche Rückrunde!


Silbermedaille im Pokalwettbewerb

Die 1. Damenmannschaft ist im Herbst 2023 geschwächt in die Saison gestartet. Der Wechsel von Isabel Ritz zum STTK und der Ausfall von Manuela Hempel hat die Mannschaft völlig durcheinandergerüttelt.

In der Hinrunde sind die Damen deswegen mit einer leistungsmäßig angeschlagenen Mannschaft in der Bezirksklasse gestartet. Gut, dass es da Rückendeckung aus der 2. gegeben hat. Mit einer starken Jenny Bäck und auch allen weiteren Spielerinnen aus der 2. hat sich die 1. Damenmanschaft durch die Hinrunde gekämpft und geschleppt. Ein großes Dankeschön dafür! Weiterlesen




  01.03.2024 Abteilungsversammlung


Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

Am 1.3.2024 fand in der Gastronomie der Tennisabteilung die jährliche Abteilungsversammlung statt. Es kamen fast 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu der Versammlung.

Nach den Berichten des Vorstands haben die Kassenprüfer der Versammlung die Entlastung des Vorstands empfohlen. 

Nachdem der Vorstand einstimmig mit wenigen Enthaltungen entlastet war, standen die Neuwahlen an. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig im Amt bestätigt.

  • Abteilungsleiter: Uwe Risse
  • 2. Abteilungsleiterin: Jana Viehweger
  • Kassenwart: Jürgen Nullmeier
  • Jugendwart: Oliver Bertram
  • Sportwart: Michael Loell
  • Fachwart für Freizeitsport: Andreas Semczuk
  • Pressewart: Uwe Risse
  • Festwart: Michael Loell
  • Zeugwart: Peter Robl

Wir danken dem Vorstand für die geleistete Arbeit und wünschen für das Jahr 2024 für die bevorstehenden Aufgaben viel Erfolg.




  03./04.02.2024 Berliner Meisterschaft Senioren


Vom 03.02. – 04.02.2024 wurden in der großen Spielhalle in der Paul-Heyse Straße die Berliner Meisterschaft Senioren 2024 ausgetragen. Über 150 Seniorinnen und Senioren in 10 Altersklassen spielten um die Meistertitel und die Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft.

Der Berliner Tisch-Tennis Verband als Veranstalter und der Olympische Sport-Club Berlin als Ausrichter gratulieren allen Siegerinnen und Siegern sowie allen Platzierten. Weiterlesen




  02.02.2024 BSC Eintracht Südring II – OSC I 4:6


Der Mann mit den Nerven aus Stahl

In einer stimmungsvollen Atmosphäre fand die Begegnung der Kreuzberger von Südring gegen die OSC-Gäste aus Schöneberg statt.

Und schon die Doppel machten klar, dass der Gastgeber versuchen würde, den Mannen um Frank die Hand Kasiske das Tischtennisleben verdammt schwer zu machen. Weiterlesen




  Berliner Meisterschaft Senioren Live-Stream


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




  15./16./17.12.2023 Vereinsmeisterschaft


Vom 15.12. – 17.12.2023 fand die Vereinsmeisterschaft der Tischtennisabteilung im Olympischen Sport-Club Berlin statt.

Am Freitag starteten wir mit der Senioren Ü50 Konkurrenz. Am Samstag ermittelten die Schüler- und Jugendspieler ihre Meister und am Sonntag folgten die Erwachsenen.

Alle Ergebnisse kann man hier nachlesen

 

 

 

 

 

Weiterlesen




  18.12.2023 Besonderes Minitraining und Weihnachtsfreude beim Olympischen Sportclub Berlin


Heute erlebten unsere jüngsten Vereinsmitglieder beim Olympischen Sportclub Berlin ein außergewöhnliches Tischtennistraining. Die Minis, in der Regel maximal 10 Jahre alt, wurden nicht nur mit einem brandneuen T-Shirt des Vereins überrascht, sondern durften auch selbst darüber entscheiden, welches Erwärmungsspiel gespielt wurde. Weiterlesen




  13.12.2023 Weihnachtsfeier


Im Sportverein mit Gleichgesinnten gibt es viele schöne Tage, aber auch besondere Erlebnisse. Wenn es einer Weihnachtsfeier gelingt mit gutem Essen und einem kleinen Rahmenprogramm zur “organisierten” Freizeitgestaltung 29 Erwachsene zum “Spielen” zu bringen wie in schönsten Kindertagen, dann ist das wohl ein besonderes Erlebnis und ein sehr, sehr schöner Tag im Vereinsleben.

 

 

 

 

Weiterlesen




  19.11.2023 SCC II – OSC I 4:6


Spannender Sieg

Beim Stand von 5:0 für den OSC, der in der Aufstellung Kasiske, Kilic, Nikolov und Bülow angetreten war, schien der Drops gelutscht. Aber der SCC blieb fokussiert und kam mächtig in die Partie zurück.

Ein wieder einmal in bestechender Form spielender Kilic war nervlich stabil und holte beim Stand von 5:4 für unsere Erste den Siegpunkt.

Trotz einer etwas unglücklichen Niederlage in einem seiner beiden Einzel konnte Nikolov eindrucksvoll demonstrieren, dass er sich nach seiner langen Spielpause immer besser in die Vorhand- und Rückhandrallys einzugrooven vermag. Einfach schön anzuschauen, wie technisch sauber er spielt. Gelernt ist gelernt! Weiterlesen




  08.09.2023 OSC I – SV Lichtenberg 47


Souveräner Auftakt in der Landesliga

 

Beim Saisonauftakt startet die 1. Herren in der Landesliga gegen einen der Mitfavoriten, dem SV Lichtenberg 47.

Der OSC konnte in starker Aufstellung antreten. Vor einer angemessenen Zuschauerkulisse präsentierte sich der OSC fokussiert und kämpferisch. Weiterlesen




  09.-11.06.2023 Unser 3. Besuch beim KTS Koszalinianin


Auf der neu gebauten S6 fährt es sich jetzt schneller und stressfreier nach Koszalin. Unterwegs machten wir in einer Pizzeria am Nowogarder See Rast. So konnten wir der Einladung unserer Partner vom KTS Koszalinianin folgend am späten Nachmittag gut gelaunt und auch gut genährt in ihrer Trainingshalle eintreffen und mit dem Einspielen zu den Freundschaftsspielen beginnen.

Beim 3.Besuch in Koszalin ist das auch schon die 3.Halle, in der wir spielten. In Polen (oder zumindest in Koszalin) bekommen die Sportvereine nicht wie bei uns Hallenzeiten über das Sportamt. Die Vereine müssen die Hallenzeiten von den Schulen mieten und erhalten dazu aber auch staatliche Förderung.

Die Freundschaftsspiele am Freitag verliefen erfolgreich für unsere Gastgeber, aber vereinzelte Siege hielten unsere Stimmung hoch. Einem Sieg am nächsten kam die 2.Mannschaft mit Jens, Detlef, Isabel und Nicole. In den Jugendkonkurrenzen konnten Jakob, Julian und Derman Siege erringen.

Nach einem abwechslungsreichen Abendbrot fuhren wir nach Mielno an der Ostsee und genossen den Sonnenuntergang. Weiterlesen




  Die Wettkampfsaison 2022/23 unserer Tischtennis-Abteilung


Für unsere Abteilung war die kürzlich beendete Wettkampf-Saison überaus erfolgreich. Es wurden im Erwachsenen-Bereich insgesamt 5 Aufstiege verzeichnet, kein Abstieg und wir sind wieder Meister der Freizeitliga.

Seit vielen Jahren wird der OSC erstmals wieder in der Berliner Landesliga antreten. Die Spiele der 1.Mannschaft waren fast ausschließlich sehr sehenswert und wurden auch oft von Mitgliedern unseres Vereins besucht. Beim Spitzenspiel der Rückrunde beim Charlottenburger TSV, bei dem auch zeitgleich die 10.Mannschaft spielte, waren mehr Zuschauer vom OSC anwesend als Vereinsmitglieder der gastgebenden Mannschaft. Auch neuen Spielern der 1.Mannschaft gefiel der Spirit im Verein und dieser ließ sie gute Leistungen abrufen. Philipp spielte mehrfach Ersatz in der 1. und erzielte dabei eine 9:1 Bilanz. Bei weiteren zu erwartenden Leistungssprüngen ist ihm in naher Zukunft ein Stammplatz in der 1.Mannschaft zuzutrauen.

Weiterlesen




  03./04.06.2023 Mattis Dörffer Berliner Meister J11


Am 3./4.6 fand die Berliner Meisterschaft der Jugend statt.

Am 3.6. startete die Altersklasse J11.
Der Olympische Sport-Club Berlin schickten seine Jüngsten Rafaeil Oliveira, Mattis Dörffer, Jakob Baumeister und Ethan Gerente ins Rennen.

Mattis und Jakob konnte sich für das Hauptfeld qualifizieren. Jakob gratulierte seinem Erstrundengegner zum Sieg. Mattis hatte einen sehr guten Tag erwischt und spielte sich ohne Satzverlust ins Finale, welches er ebenfalls mit 3:0 gewinnen konnte. Was für eine Dominanz von Mattis, der im gesamten Turnier keinen Satz abgeben musste.

Im Doppel spielte er sich mit seinem Partner Noel Fu bis ins Halbfinale und Mattis freute sich über die Bronzemedaille.

Weiterlesen




  30.05.2023 Lichtenrader Pfingstturnier


Beim diesjährigen Lichtenrader Pfingstturnier traten 9 Teilnehmer vom Olympische Sport-Club Berlin an. Weiterlesen




  29.04.2023 OSC Frühlingscup


Am 29.4. und 30.4. wurde in der ehemaligen Luise- und Wilhelm Teske Schule der 1. OSC Frühlingscup der Tischtennis Freizeitgruppe ausgespielt.

Am ersten Tag wurde die Doppelkonkurrenz ausgetragen. 24 Spielerinnen und Spieler bildeten 12 Doppel in 2 Gruppen. Nach vielen spannenden Spielen setzten sich Jerry Larson und Yi im Finale gegen Gabor Szönjy/Detlef Popiak durch.

Weiterlesen




  20.04.2023 Pokal Final Four


 

Auch dieses Jahr wurden die Halbfinalspiele, die Finalspiele und die Spiele um den 3. Platz im Jugendpokal in allen 7 Klassen wieder in der großen Sporthalle an der Paul-Heyse-Str. ausgetragen. Der OSC war mit 2 Mannschaften vor Ort: die J11 mit Matttis und Jakob und die J13 mit Emil, Avid und Marley.

 

Weiterlesen




  30.04.2023 OSC V -TTC Düppel VI 8:2


OSC V ist Meister der 1. KK E

Im letzten Saisonspiel ging die 5. des OSC als Favorit gegen die Gäste vom TTC Düppel 6 an die Tische. Trotz der sehr guten Ausgangslage, es mussten nur 4 Spiele gewonnen werden, wollte die 5. ihre Leistung nochmals untermauern und trat nahezu in Bestbesetzung an. Bereits nach den ersten beiden Einzeln stand fest, dass die 5. in ihrer Liga die Meisterschaft holt. Am Ende reichte es für ein 8:2 für den OSC, wobei eine erste Meisterfeier unterdessen aufgrund der Verletzung des Ersatzspielenden Clemens ausblieb, dementsprechend hier nochmal gute Besserung.

Weiterlesen




  21.04.2023 OSC I – SV Bau-Union 7:3


Sieg gegen den Vizemeister

Heute spielte die erste Damen ihr letztes Saiosonspiel in der Bezirksklasse der Damen. Zu Gast war der SV Bau-Union, der als Tabellenzweiter favorisiert an die Tische trat.

Der OSC spielte in der Bestaufstellung mit Isabel Ritz, Manuela Hempel, Nicole Hahn und Katrin Dombrowski. Der SV Bau-Union musste auf ihre Nummer 1 verzichten.
Das bärenstarke untere Paarkreuz gab kein Spiel ab und die Doppel und das obere Paarkreuz spielten unentschieden. So kamen die OSC Damen zu einem ungefährdeten 7:3 Sieg und freuten sich über eine starke Saison 2022/23, die sie auf dem 4. Platz beendete. Weiterlesen




  31.03.2023 OSC – SV Friedrichstadt 9:1


Landesliga, wir kommen

Der Aufstieg in die Landesliga gehört sicher zu den größten sportlichen Höhepunkten der OSC-Tischtennisabteilung seit vielen Jahren.
An dieser Stelle sei unserem Abteilungsleiter Uwe Risse gedankt, der eine Abteilung, die auf der Intensivstation lag, erst stabilisierte, dann schnell aus dem Krankenstand führte und in wenigen Jahren zusammen mit sorgfältig ausgewählten und sehr engagierten Helfern in eine dynamisch wachsende und blühende Abteilung verwandelte. Nun ist der OSC einer der bedeutendsten Tischtennisvereine Berlins, zuverlässig und beeindruckend sogar oft Turniere wie die Berliner Seniorenmeisterschaften organisierend. Weiterlesen




  27.03.2023: SCC VIII – OSC VIII 5:5 – Die 8. sichert Klassenerhalt


Zum Ende einer schwierigen Saison in der 2. Kreisklasse hat die 8. Mannschaft des OSC alle Kräfte mobilisiert und mit drei Punkten aus den letzten beiden Spielen den Klassenerhalt gesichert. In der Aufstellung Rolf Jurkschat, Oliver Hänsgen, Hannes Beth und Martin Rosner gelang am vorletzten Spieltag ein (dem Ergebnis nach) klarer 8:2-Sieg, mit dem der Abstieg praktisch abgewendet wurde. Mit dem 5:5 im letzten Saisonspiel (in gleicher Aufstellung) beim SCC ist es jetzt auch theoretisch.

Weiterlesen




  05.03.2023 Berliner Meisterschaft für Leistungsklassen


OSC holt 3 Medaillen

Bei der Berliner Meisterschaft für Leistungsklassen war der OSC mit 2 Teilnehmerinnen und 6 Teilnehmern vertreten.

Besonders freuen wir uns über die starke Leistung von Isabel Ritz, die in ihrer Leistungsklasse Berliner Meisterin 2023 wurde.

Isabel konnte ihre Gruppe klar gewinnen und gab in der Hauptrunde bis zum Finale keinen Satz mehr ab.

Petra Procházková zeigte ebenfalls einen starken Auftritt und holte in der B-Klasse eine Silbermedaille sowie in der C-Klasse die Bronzemedaille nachdem sie im Halbfinale Isabel zum Sieg gratulierte.

Bei den Herren war Dennis Mau ganz stark und kam in einem 80er Feld der Herren C-Klasse unter die letzten 16. Das gleiche schaffte unser Jugendspieler Derman Özmen in der Herren D-Klassen.

Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden




  11.12.2022 OSC Vereinsmeisterschaft


Vom 9.12. – 11.12.2022 fand die Vereinsmeisterschaft der Tischtennisabteilung im Olympischen Sport-Club Berlin statt.

Am Freitag starteten wir mit Clickball Konkurrenz. Am Samstag ermittelten die Schüler- und Jugendspieler ihre Meister und am Sonntag folgten die Erwachsenen und Senioren.

Einen Bericht von Haupstadtsport TV gibt es unter  www.hauptstadtsport.tv oder auf YouTube.

Alle Ergebnisse kann man hier nachlesen

Weiterlesen




  01.07.2022 75 Jahre Tischtennis im OSC



Am 1.7.1947 hatten Walther Segieth und Gerhard Wernicke eine sehr gute Idee, als sie mit anderen Tischtennisfreunden eine Tischtennisgruppe in Berlin Schöneberg gründeten. Die ersten Ballwechsel wurden in der Baracke IV auf dem Dominicus Sportplatz gespielt

75 Jahre später hat unsere Tischtennisabteilung 250 Mitglieder, die in 3 Hallen an 7 Tagen in der Woche trainieren und in 24 Mannschaften am Wettkampfbetrieb in Berlin teilnehmen.

Dieses Jubiläum wollten wir gebührend feiern. Alle aktuellen und ehemalige Mitglieder, Freunde der Abteilung, Vertreter aus der Politik und dem Verband waren dazu eingeladen bei einem großen Sommerfest auf unsere Geschichte zurückzublicken, die Gegenwart zu betrachten und in die Zukunft zu blicken. Oder auch einfach nur Spaß zu haben. Weiterlesen