Der Tischtennisverein im Herzen Schönebergs.

Eine Schmitt Pictures Produktion im Auftrag des Bezirks Tempelhof-Schöneberg von Berlin und in Kooperation mit Visit Berlin. ©2019

Herzlich willkommen bei der Tischtennisabteilung im Olympischen Sport-Club Berlin

Viel Spaß beim Stöbern!

Olympischer Sport-Club Berlin
Priesterweg 8
10829 Berlin


 

Nach der hervorragenden Platzierung von Karine standen ab Mittag die Halbfinale und Finale der Europameisterschaft im Blickpunkt. Mit einer Spieler-Quote von ca. 50% in den Finalspielen wurde die Teilnehmer – Quote von 43% durch deutsche Spieler noch übertroffen. Prominente Teilnehmer waren zum Beispiel Olga Nemes, Manfred Nieswand und Lars Hielscher.
Weiterlesen

Karine holt die erste Medaille, die je ein OSC Mitglied bei einer Europmeisterschaft gewonnen hat. 

Mit ihrer Partnerin Birzniece aus Litauen erreichte sie sensationell das Finale der Trostrunde in der Kategorie WD70. Im Halbfinale und im Viertelfinale zeigten sie Nervenstärke.  Im Halbfinale wurde aus der 2:0 Führung ein 2:2 aber der 5. Satz wurde wie schon im Viertelfinale gewonnen.

In der Kür konnte man eigentlich schon nichts mehr verlieren, denn die Silbermedaille war sicher. Im Finale gab es ein klares 0:3 gegen die russische Kombination Emma Kurova / Liudmilla Trankvilevskaya.

Wir gratulieren Karine und ihrer Partnerin. Mit Spannung haben wir die Europameisterschaft verfolgt und die Daumen gedrückt.

u.r.

Am 4.Tag der Europameisterschaft standen die 1. KO-Spiele in der Meister- und Trostrunde an. Am wenigsten Trost benötigten Karine und Armin die 1 bzw. 2 Spiele gewinnen konnten. Jens und Michael konnten nur jeweils einen Satz für sich entscheiden. Weiterlesen

Nach 2 Tagen mit tausenden TT-Spielen war der Mittwoch als Wettkampfpause zur freien Verfügung.

So konnten wir uns den Attraktionen Budapests widmen. Die größte Attraktion schien für einige das Vorhandensein von 4 Sporthallen mit über 100 freien Tischtennisplatten zu sein. Ein Training sollte der Formsteigerung vor den Trostrunden dienen. Armin und Familie erkannten in diesem Training derart unerwartet große Möglichkeiten, dass sie den ganzen Tag trainierten. Dabei knüpfen sie auch internationale Kontakte unter anderem mit Ex-Weltmeistern diverser Altersklassen. Weiterlesen

Am 2.Tag durfte auch Armin in der Ü40 antreten. Er war einmal dicht am Match-Erfolg, unterlag aber 2:3. Weiterlesen

Hier einige Impressionen aus Budapest.
Weiterlesen

Michael und Jens qualifizieren sich im Doppel Wettbewerb der Senioren Europameisterschaft in Ungarn als Gruppenzweite für das Hauptfeld.

 Details folgen…

u.r.

Bei prognostizierten 38° Grad im Schatten suchen sich Tischtennis – Verrückte eine kühleren Platz zum Spielen. Da kam Budapest mit nur 30° am Sonntag gerade recht. In Budapest finden vom 01.07 – 06.07.2019 die Senioren-Europameisterschaft im Tischtennis statt. Einzige Qualifikationskriterien: rechtzeitige Anmeldung und Zahlen der Startgebühr. Das taten dann auch Karine Seyranyan, Petra Prochazkova, Jens Tschäpe, Michael Loell und Armin Bergbach (mit weiteren Familienmitgliedern außerhalb des OSC). Weiterlesen

07.06.-09.06.2019 Wspólne granie w tenisa stołowego z gośćmi KTS Koszalinianin
Weiterlesen

Die 3. Mannschaft wird zum 3. Mal in Folge 3. … und steigt zum 2.Mal nach 2017 als Nachrücker auf! Nachdem wir im Vorjahr uns noch zierten, in der Kreisliga zu spielen, gehen wir dieses Abenteuer jetzt mutig an.

Und auch die 2. Mannschaft steigt nicht zum ersten Mal nicht ab trotz Abstiegsplatz.

ml

Am 11. und 12.5.2019 wurde in der Löcknitz Grundschule die OSC Vereinsmeisterschaft 2019 ausgerichtet. Unsere Jüngsten machten am Samstag den Anfang. Sie wurden von unserem Jugendwart Oliver Bertram begrüßt. Unterstützt von freiwilligen Helfern wurde ein schönes Turnier in sportlich fairer Atmosphäre gespielt. Alle haben ihr bestes gegeben und am Ende entschieden wie so oft nur einige wenige Millimeter über Sieg und Niederlage. Weiterlesen

Ehrungen

Im Rahmen unserer Vereinsmeisterschaft haben wir einige verdienstvolle Mitglieder geehrt. Weiterlesen

Auch dieses Jahr nahm der OSC mit einem grossem Aufgebot an der Berliner Meisterschaft der B-Schüler teil. Arda, Derman, Devran, Luca, Mathi und Melih wurden von Frank, Nico und Olli betreut.

Weiterlesen

Die Saison 2018/19 ist nun beendet. Alle Meister, Auf- und Absteiger stehen fest.

Ich hoffe, dass alle Spielerinnen und Spieler, die für den Olympischen Sport-Club Berlin angetreten sind, zufrieden mit ihren sportlichen Ergebnissen sind und eine gute Saison gehabt haben. Weiterlesen

Auch dieses Mal trat die Löcknitz-Grundschule bei der Landesmeisterschaft bei Jugend trainiert für Olympia an.

Weiterlesen

Nach zwei ungefährdeten Siegen zum Saisonabschluss in Oberschöneweide und zu Hause gegen Tempelhof-Mariendorf hatte die sechste Mannschaft des OSC alles in ihrer Macht stehende getan, um in einer engen Staffel den Aufstieg in die 2. KK zu schaffen. Trotzdem waren wir auf Schützenhilfe angewiesen… Weiterlesen

“Relegationsendspiel” erreicht

Mit einer guten Leistung und trotz zweier erwähnenswerter Niederlagen erreichte die 3.Mannschaft ihr nächstes Etappenziel. Am 05.04.2019 spielen wir beim TTC Zehlendorf II um den 2.Platz und somit das Antrittsrecht für die Relegation zur Kreisliga. Doch bevor dieser Teilerfolg feststand, musste erstmal Mariendorf besiegt werden. Weiterlesen

Geschichte wiederholt sich manchmal

In der Saison 2013/14 spielte Jens, Martin und Michael in der Rückrunde in der Mannschaft OSC III. Diese hatte nach der Vorrunde 2 Punkte, wurde dann ein wenig umgestellt und versuchte das Unmögliche möglich zu machen. Am vorletzten Spieltag sicherten dann Jens, Niko, Michael und Martin die Klasse und standen am Ende bei 13 Punkten.

2018/19 hatte die 4. nach der Rückrunde 3 Punkte und steht jetzt am vorletzten Spieltag bei 13 Punkten. Mit dabei in der Rückrunde: Jens, Martin und Michael. Die vielleicht entscheidenden Punkte holten gegen Steglitz diesmal Detlef, Martin, Jens und Armin. Weiterlesen

Klassenerhalt gesichert.

Gegen den abstiegsgefährdeten SCC konnten wir nach unserer kleinen Erfolgsserie also schon den Klassenerhalt klar machen. Die fünfte lief wieder in ihrer aktuellen Bestbesetzung auf und wurden auch bei diesem Auswärtsspiel vom Kapitän Dieter unterstützt. Weiterlesen

Mal verliert man, mal gewinnen die anderen

Auswärtsspiel bei Anadolu-Umut III stand an, die sich nach durchwachsener Vorrunde (8:8 Punkte) für die Rückserie einiges vorgenommen zu haben scheinen. Darauf deuteten nicht nur die drei Siege zum Rückrundenauftakt hin, sondern auch die starke Aufstellung, in der sie uns in der Gneisenaustr. empfingen. Weiterlesen

Am 18.2. fand in der Gastronomie der Tennisabteilung die Abteilungsversammlung der Tischtennisabteilung statt.

Im Bericht des Vorstandes wurde die Arbeit im letzten Jahr dargestellt. Über die Ausrichtung der Seniorenmeisterschaft, unsere Partnerschaft mit den polnischen Freunden aus Koszalin, die Trainingssituation in den drei Sportstätten und die sportlichen Erfolge wurde berichtet. Dabei wurden viele interessante Details, Hintergrundinformationen und Annekdoten erzählt. Es ist immer wieder erstaunlich in solchen Zusammenfassungen zu erfahren, wieviel Arbeit im Hintergrund geleistet wird, damit wir unseren Sport ausüben können. Weiterlesen

Am 26. und 27.1.2019 wurden in der Spielhalle der Paul-Heyse Straße die Berliner Seniorenmeisterschaft 2019 vom Olympischen Sport-Club Berlin ausgerichtet. Über 135 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermittelten in 7 Altersklassen die Meister. Zusätzlich wurden die Plätze zur Norddeutschen Meisterschaft, die vom 8.3. – 10.3. in Kienbaum stattfinden, ermittelt.

Es waren wieder zwei spannende und aufregende Tage mit sehr vielen interessanten Begegnungen am Tisch und in der Mixed Zone.

Wir gratulieren den SiegerInnen und Platzierten

Die genauen Ergebnisse  können hier eingesehen werden.

Weiterlesen

Am Wochendende fanden in der Spielhalle in der Paul-Heyse Straße der Berliner Seniorenmeisterschaft 2019 statt. In 7 Alterklassen wurden die Meister und die Qualifizierten zur Norddeutschen Meisterschaft ermittelt.

Die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin war der Ausrichter des Turniers. Mit einem 23 Personen starken Team, die alle in ihrer Freizeit ehrenamtlich bei der Durchführung des Turniers geholfen haben, waren wir sehr gut aufgestellt. Das ist keine Selbstverständlichkeit und der Dank der Berliner Senioren geht eindeutig an das Team. Weiterlesen

Der Heimkehrer überzeugt

Mit einer soliden Mannschaftsleistung konnte der OSC die Charlottenburger besiegen und damit den Anschluss an die drei bisher stärksten Mannschaften, TeBe, STTK und Blau-Gold, halten.

Matthias Francke, der nach einigen Jahren in der Fremde kürzlich wieder in die OSC-Großfamilie heimgekehrt ist, zeigte eine aufsteigende Formkurve und konnte beide Einzel überzeugend gewinnen.

Weiterlesen

Mit Zupf und Bumm zum Unentschieden

Ein dreistündiger Tischtenniskampf voller Leidenschaft endete schließlich mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Weiterlesen

Frederick Stein qualifiziert sich für die Berliner Meisterschaft U16!

Am Sonntag tragen Frederick Stein, Melih Zorlu, Philipp Helfer und Konstantinos Dourougidenis bei der Qualifikation zur Berliner Meisterschaft an. 

Betreut wurden sie von der Trainerin Soraya Domdey und dem Betreuer Jan Kap-Herr.

Neben dem Spaß am Wettkampf war natürlich für alle die Qualifikation das große Ziel.  Weiterlesen

Derman Özmen und Jlayda Özmen haben sich für die Landesrangliste Top12 des Berliner Tischtennisvebandes qualifiziert. Jlayda trat sogar zweimal an, bei den Mädchen U18 am letzten Wochenende und an diesem Wochenende bei den Schülerinnen U16. Derman spielte in seiner Altersklasse bei den Schülern U14. Weiterlesen

Am Wochendende fuhren wir mit zwei Jugendmannschaften und zwei Herrenmannschaften nach Koszalin. Wir folgten einer Einladung des KTS Koszalinianin Koszalin im Rahmen der Städtepartnerschaft Berlin Schöneberg / Koszalin. Außer uns war auch eine Gruppe aus Neubrandenburg vom Verein TTSV 90 Neubrandenburg e.V. eingeladen. Mit diesem Verein unterhält der KTS bereits seit über 20 Jahren eine freundschaftliche Beziehung. Weiterlesen

Der OSC nahm erstmals in der Vereinsgeschichte mit 4 Mannschaften am Pokal Final4 teil.

Die besten 4 Pokalmannschaften einer jeden Altersklasse spielen hier die Plätze 1-4 aus.

Weiterlesen

Auch diese Pfingsten lud der LSC mal wieder nach Lichtenrade ein. Viele OSCer sibd diesem Ruf gefolgt:

Weiterlesen

Wie jedes Jahr fanden auch 2018 die Berliner Meisterschaften der B-Schüler (<13 Jahre) statt. Im Unterschied zu den A-Schülern und der Jugend, gibt es hier keine Qualifikationen so dass sich an diesem Maiwochenende insgesamt 145 Kinder in der grossen Spielhalle an der Paul-Heyse-Strasse zusammfanden umd an 16 Tischen dieses Turnier zu spielen.

Weiterlesen

Zugeschlagen

In der ersten Saison unserer neu gegründeten Freizeitmannschaft wurde gleich ein sensationeller Erfolg erspielt. Die Mannen um Michael Kant wurden auf Anhieb Berliner Freizeitmeister. Nach der knappen Niederlage gegen Omega TT Ostkreuz folgten 3 Siege in Folge was Ende bei einem Punkt Vorsprung und damit einer um 2 Zähler besseren Differenz für den Platz an der Sonne reichte.

Herzlichen Glückwunsch!

An dieser Stelle sei auch das sehr gute Abschneiden der 2. Freizeitmannschaft erwähnt, die in der Liga B auf einen hervorragenden 3. Platz kam. Auch dazu unser Glückwunsch.

u.r.

Wie jedes Jahr, fuhr auch dieses Jahr die Schulmannschaft der Löcknitz-Grundschule, betreut durch den OSC, zur Landesmeisterschaft der Grundschulen nach Neukölln.

Weiterlesen

Am 27. und 28.1.2018 wurden in der Werner-Seelenbinder Halle die Berliner Seniorenmeisterschaft 2018 vom Olympischen Sport-Club Berlin ausgerichtet. Über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermittelten in 7 Altersklassen die Meister. Zusätzlich wurden die Plätze zur Norddeutschen Meisterschaft, die vom 9.3. – 11.3. in Hamburg stattfinden, ermittelt.

Wir gratulieren den SiegerInnen und Platzierten

Weiterlesen

An diesem Wochenende war der Olympische Sport-Club Berlin Ausrichter der Seniorenmeisterschaften 2017 in der Paul-Heyse Straße.

In der großen Spielhalle wurden an zwei Tagen an 16 Tischen die Meister und Platzierten ermittelt. Insgesamt 118 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten großen Sport mit viel Einsatz und Kampfgeist und mit großer sportlichen Fairness. Es ging neben Urkunden und Medaillen um die Qualifikationn zur Norddeutschen Meisterschaft der Senioren, die dieses Jahr am 11./12. März in Berlin stattfindet.
Weiterlesen

Heute wurden drei Mitglieder der Tischtennisabteilung für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Weiterlesen

Mit mäßiger Leistung 2 Punkte ergattert

Da der TSV Rudow mit etlichen Ersatzspielern anzutreten hatte, wäre alles andere als ein deutlicher Sieg des OSC eine herbe Enttäuschung gewesen.

Aber man möge sich nicht täuschen. Trotz des hohen 9:1-Sieges tat man sich in vielen Spielen schwer, es war sicher keine der Glanzleistungen in dieser Saison. Weiterlesen

Die 5. hat einen Lauf

Nachdem 5. Herren mit nur einem Punkt nach 5 Spielen auf dem letzten Platz stand, konnten nun zwei Siege in Folge verzeichnet werden. Nachdem letzte Woche der SC Charlottenburg geschlagen wurde, gelang das eine Woche später auch gegen den TSV Staaken.  Weiterlesen

Der Click-König – eine TISCHTENNISBALLade

Was hallt so laut durch Halle und Land,
Ein Tischtennis-Turnier in neuem Gewand.
Sandpapier auf Holz ganz fest geklebt,
Der Ball wird geschlagen, die Halle bebt.

Du lieber Sportler, komm Spiel mit mir,
Gar schöne Ballwechsel spiel ich mit Dir.
Manch schnelle Bälle am Tisch ganz nah,
Auch Abwehr aus der Ferne man sah. Weiterlesen

Bei den diesjährigen Tegel Open schickte der OSC eine Rekord Teilnehmerzahl ins Rennen.

Am Donnerstag starteten Philipp Salmon bei den B-Schülern und Oliver Bertram in der Herren C-Klasse. Philipp war von allen OSCern der Erfolgreichste, denn er holte die Silbermedaille in seiner Altersklasse. Anschließend spielte er gleich noch die A-Klasse. Auch hier qualifizierte er sich für das Hauptfeld und gratulierte dort in der ersten Runde seinem Gegner zum Sieg. Weiterlesen

Die Saison neigt sich ihrem Ende entgegen und es ist Zeit für eine kurze Zusammenfassung der sportlichen Punkte kurz vor dem Eintritt in die Turniersaison.

Weiterlesen

Am 21.2.2018 fand in der Gastronomie der Tennisabteilung die Abteilungsversammlung statt.

23 Mitglieder folgten der Einladung des Vorstands. Nach der Begrüßung berichteten die Vorstandsmitglieder von der wieder sehr erfolgreichen Arbeit im vergangenen Jahr. Unser Sportwart Michael Loell fasste unsere sportlichen Erfolgen in den Verbandsspielen zusammen. Wir starteten mit einer Rekordbeteiligung in den Spielbetrieb und stellten 19 Mannschaften auf. Im Jubiläumsjahr “70 Jahre Tischtennis im OSC” wurde über die vielen Aktivitäten berichtet und besonders unsere offene Vereinsmeisterschaft 2017, an der auch unsere Freunde aus Koszalin im Rahmen ihres Besuches teilnahmen. Weiterlesen

Am dritten Adventssonntag füllten 24 Freizeitakteure und weitere Besucher des Olympischen Sport- Clubs die Arena der Tesketurnhalle, um im Doppelschleifchenturnier die Sieger der Damen, Jugend und Herren zu küren. Wir spielten insgesamt neun Runden mit jeweils neuen Paaren. Ein überaus köstlicher Imbiss mit reichhaltiger Auswahl beflügelte die Laune.

Im Ergebnis siegten Christa bei den Damen, Frederick bei den Jugendlichen und Alexander bei den Herren.

Im Erlebnis über dem Ergebnis haben alle Akteure gewonnen, einen so schönen Sonntag miteinander geteilt zu haben.

Im Anschluss am Abend freute sich die Bahnhofsmission in der Jebenstrasse 5 über eine gut gefüllte Süsswaren, Kuchen und Obstspende. Eine monetäre Sammlung am Imbiss ergab für die Berliner Kältehilfe 33,05 Euro. Weiterlesen

Am letzten Wochenende kamen unsere Freunde aus Koszalin zu uns nach Berlin um einen Städtevergleich auszutragen und an der offenen Vereinsmeisterschaft, die wir diesmal im Rahmen unseren 70 jährigen Bestehens offen ausgeschrieben hatten, teilzunehmen.

Die Tischtennisabteilung hatte die Einladung ausgesprochen, nachdem wir im letzten Jahr einer Einladung zum Anlass der 750 Jahr Feier der Stadt Koszalin gefolgt waren. Weiterlesen

2x Meisterschaft und 2x Aufstieg

Unsere 1. Herren Mannschaft kämpfte heute gegen den TSC um vorzeitig die Meisterschaft zu sichern. Schon ein Unentschieden reichte dem Spitzenreiter in der Bezirksklasse.

Gleichzeitig machte sich unsere 1. Senioren Mannschaft auf den weiten Weg nach Neuenhagen um dort ebenfalls einen Spieltag vor Saisonende alles klar zu machen und die Meisterschaft nach Schöneberg zu holen.

Aber der Reihe nach. Weiterlesen

“OSC on the road” lub lepiej “OSC w trasie” (sprich: OSC w traschjä)

Im Rahmen der Städtepartnerschaft von Schöneberg-Tempelhof mit der polnischen Kreisstadt Koszalin (Köslin) erhielten wir vom dortigen Tischtennisklub KTS Koszalinianin Koszalin eine Einladung zum Besuch und zur Teilnahme an der 2.Auflage des Internationalen Tischtennisturniers von Koszalin.

Weiterlesen

one_game_one_world_logoAm 24.5. luden wir die Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte zu einem Willkommenstag ein.

Der Sport hat eine gewaltige Integrationskraft. Egal aus welchem Land, egal aus welchem sozialen Milieu, der Sport verbindet. Unsere Gesellschaft wird bunter und vielfältiger und genau diese Vielfalt sollte sich in den Vereinen widerspiegeln. Weiterlesen