07.12.2018 Weihnachtsfeier

Am 7.12. trafen wir uns, man kann schon fast sagen traditionell, in der Gastronomie der Tennisanlage zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier. 

Trotz fast frühlingshafter Temperaturen versammelten wir uns bei leckerem Glühwein an der Feuerschale.  Uwe fasste in kurzen Worten das Jahr zusammen und rezitierte über die Herkunft des Brauches, einen Gänsebraten zu Weihnachten zu verspeisen. 

Dann ging es bei einsetzendem Regen in das gemütliche Restaurant, wo bereits eingedeckt war. In der Küche wurden die letzten Handgriffe getan und pünktlich wurde das Essen serviert. Es war mal wieder fantastisch lecker. Nach dem Essen haben wir uns der Tradition folgend, zu Weihnachten Geschenke zu machen, bei unseren verdienten Ehrenamtlern

mit einer Flasche OSC Wein bedankt. Alle hatten dann die Chance bei Tombala einen der wertvollen Preise zu gewinnen. Vielen Dank an die Spender der Sachspenden!

Unser Abteilungsleiter ließ dann den Hut rumgehen, um denen zu helfen, denen es vielleicht nicht so gut geht. Sagenhafte 236,40 Euro wurden für die Bahnhofsmission am Zoo gesammelt. Vielen Dank dafür. 

Wir hatten dann noch Gelegenheit bei einigen Sportler Kaltschalengetränken über den Tischtennissport, der politischen Weltlange oder was sonst noch wichtig erschien zu sprechen.  Der Gastwirt bedankte sich dann auch noch mit einer letzten Runde und so ging eine schöne Weihnachtsfeier zu Ende.

 

u.r.