Neue Trainingsgruppe “Pestalozzi Schule”

Am 28.10.2013 startete unsere neue Trainingsgruppe in der Pestalozzi Schule.

IMG_9333-800Die Pestalozzi Schule ist eine Förderschule, in der es viele Kinder mit Förderbedarf gibt. Die Tischtennis AG fügt sich hier in das Angebot der Schule ein und wir wollen versuchen, die motorischen Fähigkeiten der Kinder zu schulen. Insbesondere die Bewegungskoordination wird beim Tischtennis betont. Mit der Konzentration auf bestimmte Übungen während des Trainings werden auch die kognitiven Möglichkeiten der Kinder verbessert.

Vor allem natürlich soll es den Kindern Spaß machen, sich am Tisch spielerisch zu betätigen. Wir wollen versuchen, ihnen die Grundlagen dieser faszinierenden Sportart nahe zu bringen. Schlägerhaltung, Körperhaltung, Grundstellung, das sind die ersten wichtigen Schritte zu spannenden Ballwechseln. Unser Trainer Sven Matzpohl wird geduldig versuchen, auf jedes Kind individuell einzugehen. Deshalb sind die Gruppen auch mit zurzeit 10 Kindern bereits voll besetzt.

Wir freuen uns natürlich über den großen Anklang. Gerne würde wir alle Interessenten aufnehmen, aber leider benötigen wir dazu noch mindestens 2 weitere Tische. Wenn es die Möglichkeit gibt, diese z.B. im Geräteraum unterzustellen, werden wir diese anschaffen und für das Training und den Schulsport bereitstellen.

u.r.