Heinz Hamilton

Sportler im Fokus

  • OSC Mitglied seit: Oktober 1954
  • Stärkster Schlag: Vorhand Angriff, Heute Rückhand Unterschnitt.
  • Größtes Vorbild: Aloizy „Alex“ Ehrlich . Doppelweltmeister. Inhaber Rekord “Längster Ballwechsel”.

Seit dem 26.10.1954 ist Heinz Hamilton Mitglied im Olympischen Sport-Club Berlin. Keiner ist länger bei uns. Mit 21 Jahren begann er mit dem ernsthaften Tischtennissport im Verein. Sein Trainingsfleiß und die natürliche Begabung ließen ihn bald in der ersten Herrenmannschaft aufschlagen. Seine größten sportlichen Erfolge errang Heinz in den 60er Jahren, als er 4x OSC Clubmeister wurde. Bis heute kommt Heinz regelmäßig ins Training und beeindruckt alle mit seiner enormen Fitness. Er war als Schrift- und Pressewart tätig und er hat die Kasse geprüft. Heinz hat die Silberne- und vor 23 Jahren die Goldene Ehrennadel des OSC für 25 bzw. 40 jährige Mitgliedschaft verliehen bekommen.

  • Am 8.10.1961 spielt er sein 100 Rundenspiel
  • Am 5.3.1975 gewinnt er als erster Spieler der Abteilung 300 Spiele
  • Am 4.2.1977 gewinnt er als erster Spieler der Abteilung 500 Spiele (319 Einzel und 181 Doppel) in einem Rundenspiel
  • Am 20.4.1978 hat er sein 1000. Spiel (616 Einzel, 384 Doppel) für den OSC bestritten.
  • Am 8.12.1978 gewinnt er als erster Spieler der Abteilung 350 Einzel in einem Rundenspiel

Wie bist du damals auf den OSC gekommen?

Ich kannte einige Spieler der damaligen ersten Herrenmannschaft, z.B. Konrad Kühnlein, privat. Ich hatte bis dahin schon Erfahrungen auf dem Ovaltisch und wollte dann im Verein die richtige Technik lernen und mich mit den Freunden messen. Bis dahin war ich also Hobbyspieler und das wollte ich ändern.

Wo hast du TT spielen gelernt?

Richtig gelernt habe ich es dann hier im Olympischen Sport-Club Berlin. Und mein Trainer damals war Walter Segieth (Anm.: Gründer der „Tischtennis-Sportgruppe Schöneberg-Süd“, dem Vorläufer der TT-Abteilung im OSC). Das war ein ganz hervorragender Trainer. Bei den Rundenspielen war er dabei und hat uns gecoacht.

Was waren deine größten Erfolge?

Ich war 4x Clubmeister im Einzel und zwar in Folge 1961, 1962, 1963 und 1964. Und ich war jeweils 4x Clubmeister im Doppel und bei den Senioren. Damals hatten wir regelmäßig ein Vorgabeturnier, was ich auch 4x gewinnen konnte.
Sehr gefreut hatte ich mich auch über einen Sieg gegen Axel Korsch, der damals im ersten Drittel der A-Klasse spielte (Anm. Axel Korsch amtierender Berliner Seniorenmeister S80)

Hattest du auch überregionale Einsätze?

Ja, ich wurde einmal vom Berliner Tischtennisverband nominiert und ich war 1963 Spieler beim Städtevergleich mit Lübeck. Da konnte ich 2 Siege im Einzel und einen Sieg im Doppel beisteuern.

Wie oft kommst du zum Training und wie hältst du dich heute fit?

Ich komme regelmäßig einmal die Woche zum Training auch wenn altersbedingt unsere 4er Truppe so nicht mehr existiert. Aber ich verabrede mich z.B. mit Burkhard Zimmermann oder Dirk Hoffmann und anderen zum Spiel. Früher haben wir in der Teskeschule trainiert und jetzt schon seit 55 Jahren hier in der Löcknitz Grundschule. Bis vor kurzem habe ich außerdem Tennis gespielt. Ich war über 50 Jahre lang Mitglied in der OSC Tennisabteilung. Einmal die Woche gehe ich mit meiner Frau zum Tanzen. Früher in der OSC Tanzabteilung, damals Blau-Weiß-Silber und jetzt bei OTK Siemensstadt. Außerdem laufe ich 3x die Woche 5000m zum Ausgleich und gehe in den Sport Gesundheitspark.

Welchen Rat gibst du einem jungen Tischtennisspieler, der heute neu in die Abteilung kommt?

Ich würde sagen, dass die Technikausbildung in den Grundschlägen extrem wichtig ist. Und schon früher wurde auf die regelmäßige Teilnahme am Training geachtet.

Welche Sportart kannst du gar nicht?

Turnen.

Vielen Dank für das Gespräch. Ich wünsche dir weiterhin eine eiserne Gesundheit und Spaß beim Sport.
(Das Gespräch führte Uwe Risse am 3.8.2017 in der Sporthalle der Löcknitz Grundschule)

Termine
Sep
20
So
11:00 OSC 3 – SC Siemensstadt 5 (Herre...
OSC 3 – SC Siemensstadt 5 (Herre...
Sep 20 um 11:00 – 13:30
OSC 3 – SC Siemensstadt 5 (Herren, Kreisliga D (Nord-West))
14:00 OSC 8 – SC Charlottenburg 8 (Her...
OSC 8 – SC Charlottenburg 8 (Her...
Sep 20 um 14:00 – 16:30
OSC 8 – SC Charlottenburg 8 (Herren, 3. Kreisklasse E (Süd-West))
Sep
22
Di
19:00 OSC 4 – Lichtenrader SC 4 (Herre...
OSC 4 – Lichtenrader SC 4 (Herre...
Sep 22 um 19:00 – 21:30
OSC 4 – Lichtenrader SC 4 (Herren, 1. Kreisklasse E (Süd-West))
19:00 Tennis Borussia 2 – OSC Senioren...
Tennis Borussia 2 – OSC Senioren...
Sep 22 um 19:00 – 21:30
Tennis Borussia 2 – OSC Senioren 2 (Senioren 40, 4. Klasse B)
19:30 ESV Lok Schöneweide 2 – OSC 6 (H...
ESV Lok Schöneweide 2 – OSC 6 (H...
Sep 22 um 19:30 – 22:00
ESV Lok Schöneweide 2 – OSC 6 (Herren, 2. Kreisklasse F (Süd-Ost))
Sep
25
Fr
19:00 Düppel Dentalsplace 7 – OSC 8 (H...
Düppel Dentalsplace 7 – OSC 8 (H...
Sep 25 um 19:00 – 21:30
Düppel Dentalsplace 7 – OSC 8 (Herren, 3. Kreisklasse E (Süd-West))
19:00 OSC 1 – SV Berl. Brauereien 4 (H...
OSC 1 – SV Berl. Brauereien 4 (H...
Sep 25 um 19:00 – 21:30
OSC 1 – SV Berl. Brauereien 4 (Herren, Bezirksliga A)
19:00 OSC 5 – TUS Buckow 2 (Herren, 1....
OSC 5 – TUS Buckow 2 (Herren, 1....
Sep 25 um 19:00 – 21:30
OSC 5 – TUS Buckow 2 (Herren, 1. Kreisklasse F (Süd-Ost))
Sep
27
So
11:00 OSC 2 – BSV 92 (Herren, Bezirksk...
OSC 2 – BSV 92 (Herren, Bezirksk...
Sep 27 um 11:00 – 13:30
OSC 2 – BSV 92 (Herren, Bezirksklasse C)
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp