29.01.2014 TTV Friedrichsfelde – OSC I 9:7

Tiefpunkt

Eine unerwartete 9:7-Niederlage beim Tabellenvorletzten TTV Friedrichsfelde musste die Erste des OSC hinnehmen.

Einige Spieler wirkten körperlich wie mental erschöpft, kein einziges der vier Doppel konnte gewonnen werden. Es war der bisherige Tiefpunkt einer Saison mit großartigen Höhenflügen und vereinzelt jähen Leistungsabstürzen.

Einziger Lichtblick an diesem eher trüben Abend: Béla Budde zeigte in seinem zweiten Einzel seine bisher beste Saisonleistung und gewann es verdient in fünf Sätzen.


Spielbericht


MK