1. Herren 2013/14

Bezirksklasse D

Mannschaftsführer
Andreas Wattenberg
Email:watti@nullosc-tt.de

tabelle2014_1Herren

 

 

 

 

 

 

 

 

Berichte

24.03.2014 Polizei SV 2 – OSC I 1:9

Klassenerhalt gesichert

Mit einem 9:1-Sieg gegen einen sich tapfer wehrenden Gegner sicherte die Erste des OSC den Klassenerhalt.

Man soll sich vom Ergebnis nicht täuschen lassen: In vielen Partien waren die Spieler von Polizei SV ebenbürtige Gegner und konnten immerhin 16 Sätze (!) für sich verbuchen.
Weiterlesen

04.04.2014 OSC I – ASV Berlin 3 9:3

Schöner Abschluss

Zum Saisonabschluss konnte die Erste einen nie gefährdeten
9:3-Sieg gegen den ASV einfahren. Weiterlesen

23.03.2014 BTTC Meteor 3 – OSC I 1:9

Normaler Kantersieg

Mit 9:1 gewann man gegen eine Mannschaft, deren Substanz alles in allem betrachtet für die Bezirksklasse nicht ausreicht. Keine besonderen Vorkommnisse. Weiterlesen

14.03.2014 SSV Friedrichshain II – OSC I 9:0

Höchststrafe

Mit der Höchststrafe von 9:0 bei nur drei (!) gewonnenen Sätzen wurde die Erste des OSC, die sich weiter im Sinkflug befindet, in Friedrichshain abgefertigt.

Ersatzschwächung, Katze im Formtief und dass nicht alle Spieler intrinsisch optimal motiviert spielten, sind als einige Ursachen des Desasters auszumachen. Weiterlesen

06.03.2014 Hertha BSC VI – OSC I 9:2

Glanzvolle Ersatzspieler

Zwar war die Messe auswärts gegen Hertha schnell gelesen, man ging chancenlos 2:9 unter, aber unsere Ersatzspieler wuchsen in bisher ungeahnte Höhen über sich hinaus.

Weiterlesen

17.02.2014 SG Bergmann Borsig 3 – OSC I 9:1

Klare Sache

Zu keinem Zeitpunkt war der klare Gesamtsieg für die Bergmänner gefährdet, die aufgrund unserer Hallenreparatur auch in der Rückrunde zuhause spielen durften und dies gegen eine schwer ersatzgeschwächte Mannschaft des OSC.

Weiterlesen

13.02.2014 SV Berliner Brauereien 3 – OSC I 9:4

Coach überzeugt

Ohne Siegchance mussten die beiden Punkte beim Gegner gelassen werden, wobei unsere Nummer 1 Mayer als auch unser Captain Watti schmerzlich vermisst wurden.

Weiterlesen

29.01.2014 TTV Friedrichsfelde – OSC I 9:7

Tiefpunkt

Eine unerwartete 9:7-Niederlage beim Tabellenvorletzten TTV Friedrichsfelde musste die Erste des OSC hinnehmen.

Einige Spieler wirkten körperlich wie mental erschöpft, kein einziges der vier Doppel konnte gewonnen werden. Es war der bisherige Tiefpunkt einer Saison mit großartigen Höhenflügen und vereinzelt jähen Leistungsabstürzen.
  Weiterlesen

10.01.2014 TUS Buckow – OSC I 9:5

Einige unter Normalform

Aufgrund der Reparatur unseres Hallenbodens musste der OSC auch das Rückrundenspiel gegen Buckow auswärts bestreiten.

Für den OSC traten an:

Rückhandtoppi-Mayer, Katze Flexibelschnitt, Penholder-Peter, Comandante Wattenberg, Martin Säge Kuhlmann und Klaus Abwehrklassik.

Weiterlesen

05.12.2013 ASV Berlin 3 – OSC I 9:3

Gelungenes Comeback

Ohne drei Spieler aus der Stammformation konnte man gegen den ASV nicht bestehen. Beeindruckend die Leistung von Peter Robl, der als Spieler der Mitte nach wochenlanger Verletzungspause gleich vorne anzutreten hatte und in einem seiner beiden Einzel gegen einen starken Gegner einen der drei Ehrenpunkte für den OSC holte. Wahrlich ein gelungenes Comeback.
Weiterlesen

29.11.2013 Polizei SV 2 – OSC I 6:9

Unerwartet schwer

Obwohl Polizei SV mit einer ganzen Reihe von Ersatzleuten antrat, die allerdings ebenso engagiert wie krumm den kleinen Ball zu behandeln wussten, tat sich die OSC-Erste sehr schwer, die zwei Punkte aus Kreuzberg zu entführen. Weiterlesen

22.11.2013 BTTC Meteor 3 – OSC I 3:9

Keine große Herausforderung

Entsprechend der Papierform erwies sich das Spiel beim Tabellenletzten BTTC Meteor als keine große Herausforderung für den OSC. Mit 9:3 gewann man in der Aufstellung Mayer, Katzenmeier, Kuhlmann, Budde, Nautz und Bertram im Wedding.

Weiterlesen

07.11.2013 SSV Friedrichshain II – OSC I 9:7

4 + 5 sind leider mehr als 7

Es war spannend wie ein guter Krimi. Beim Stand von 7:7 liefen unter hoch interessierten Augen vieler Tischtennisfreunde in der sehr schönen Halle des SSV gleichzeitig das Abschlussdoppel und das letzte Einzel. Erst verlor das OSC-Doppel Mayer/Katzenmeier, doch Oliver Bertram, der bereits im fünften Satz war, hatte gute Chancen, für den OSC noch ein 8:8 zu retten, und dann ging auch dieses Einzel, wenngleich hauchdünn, an den SSV Friedrichshain. Knisternde Spannung löste sich auf, die Spieler des SSV tanzten vor Freude.

Weiterlesen

01.11.2013 OSC I – Hertha BSC VI 6:9

Ohne vier

Ohne vier Leute aus der Stammformation hatte der OSC I gegen die Hertha anzutreten. Mayer, Katzenmeier, Budde, Ziegler, Bertram und Kant stellten sich der Herkulesaufgabe. Weiterlesen

29.10.2013 Pokalspiel : OSC I – TSC Berlin 1893 II 5:1

Der Captain in Hochform

In der Aufstellung Wattenberg, Schicke und Katzenmeier wurde der schon nach kurzer Zeit vom Spielverlauf doch merklich etwas irritierte Gegner 5:1 abserviert.

Ein leichtfüßiger Wattenberg in Hochform gewann gewohnt bissig seine beiden Einzel sogar ohne Satzverlust, keines seiner Spiele dauerte gefühlt länger als eine Zwickl-Länge.

Weiterlesen

25.10.2013 SG Bergmann Borsig 3 – OSC I 9:3

Ohne Siegchance

Das Aufeinandertreffen in der flutlichtdurchströmten Halle begann mit einem feinsinnig-ironischen Wortgeplänkel:

Martin K. vom OSC: “Spielt hier der OSC?”
Einer der Bergmänner: “Nein, hier spielt Bergmann Borsig. Sonst müsstet ihr ja gegen Euch selbst spielen.”
Martin K.: “Das war mir jetzt zu kompliziert. Ich muss darüber nachdenken und antworte später.”

Weiterlesen

18.10.2013 OSC I – SV Berliner Brauereien 3 9:7

Fehlende Mitte

Die fast gleichzeitig erschienenen Nachrichten vom verletzungsbedingten Ausfall des gesamten mittleren Paarkreuzes (Matthias Rudlof und Peter Robl), der sich über etliche Wochen erstrecken wird, beide Spieler werden eine OP benötigen, schlugen ein wie die sprichwörtliche Bombe und legten schwere Schatten auf den bis dahin so heiteren Tabellenführer-Himmel der Ersten des OSC.

Weiterlesen

18.09.2013 TUS Buckow – OSC I 7:9

Eiserner Kampf

Dank eines eisernen und nie nachlassenden Kampfgeistes konnte die kräftezehrende Partie gegen den TUS Buckow erfolgreich gestaltet werden.
Weiterlesen

13.09.2013 OSC I – TTV Friedrichsfelde 9:1

Mayer überzeugt
Gegen den ersatzgeschwächten TTV Friedrichsfelde fiel es dem OSC nicht sonderlich schwer, zu Saisonbeginn beide Punkte zu holen.

Sehr überzeugend war der Auftritt unserer neuen Nummer 1 Mayer, der trotz seiner weitgehend fehlenden Saisonvorbereitung beide Gegner sicher im Griff hatte. Talent und neue Beläge gingen hier eine gelungene Symbiose ein.
Weiterlesen

Spielformulare