Vereinsmeisterschaft 2014

Am 14. und 15.6.2014 fanden die Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung statt. Die Jugend startete am 14.6. in der Halle der Löcknitz Grundschule in der Münchener Straße.

Wir gratulieren den neuen Vereinsmeistern

Jugend Einzel: Jacob Stalter und Xingi Wang

Jugend Doppel: Leon Ackermann / Anton Lienert

Herren Einzel: Benjamin Mayer

Herren Doppel: Markus Katzenmeier / Peter Robl

Freizeit Einzel: Florian Maaß

Freizeit Doppel: Detlef Popiak / Thao Wang

Mixed: a.K. Florence Schulz / Michael Kant      Nikolai Kirilyuk / Patricia Frank

 

vm2014_45

Im Rahmen der Vereinsmeisterschaft wurden Markus Katzenmeier, Oliver Bertram, Lars Wendland, Julia Risse und Uwe Risse in Anerkennung ihrer 10 järigen Mitgliedschaft mit der Ehrenurkunde geehrt.

 

 

 

 

14.6.2014 Jugend

 

vm2014_4218 unserer Nachwuchsspieler traten zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft in der Sporthalle der Löcknitz-GS an. Fast noch außergewöhnlicher war die Liste der anwesenden Erwachsenen zur Ausrichtung des Turniers:

  • Oliver                   EDV und Turnierdurchführung
  • Niko                      Turnierdurchführung
  • Sven                     Allgemeine Betreuung
  • Micha K.              Allgemeine Betreuung
  • Uwe                      Getränke
  • Michael L.           Catering

Das entspricht etwa dem Doppelten des Durchschnitts der letzten Jahre.

Erstmalig wurde ein OSC-Turnier EDV-technisch unterstützt: Gruppenauslosung, Spielzetteldruck, Ergebnis-Erfassung – alles wunderbar. Mit ein bisschen mehr Erfahrung werden unsere Turniere in Zukunft sicher reibungslos ablaufen.

 

Gespielt wurde in 3 6er Gruppen, die später in 2 KO-Felder aufgeteilt wurden. Es gab keine großen Überraschungen, aber manch schönen Ballwechsel.

Nach der Vorrunde spielten sich Jacob und Severin in das große Finale. Von den Zuschauern und Experten wurde Severin als leicht favorisiert angesehen, aber Jacob hatte wohl an diesem Tag den größten Siegeswillen und wurde OSC-Jugendmeister 2014.

Die Vorrunde wurde in drei 6er Gruppen ausgespielt.

vm2014_3In der Gruppe A setzte sich klar Severin Weder durch. Mit nur einem Satzverlust hatte er eine fast reine Weste. Sehr stark spielte Xingi Wang als einziges Mädchen im Feld kam sie auf den 4. Platz.

# Spieler Verein Spiele Sätze Bälle 1 2 3 4 5 6
1 Weder, Severin Olympischer Sportclub 5 : 0 15 : 1 175 : 84   X 3 : 0 3 : 1 3 : 0 3 : 0 3 : 0
2 Oberließ, Lukas Olympischer Sportclub 4 : 1 12 : 3 157 : 107 0 : 3   X 3 : 0 3 : 0 3 : 0 3 : 0
3 Scholl, Timon Olympischer Sportclub 3 : 2 10 : 8 170 : 173 1 : 3 0 : 3   X 3 : 2 3 : 0 3 : 0
4 Wang, Xing-Yi Olympischer Sportclub 2 : 3 8 : 10 164 : 179 0 : 3 0 : 3 2 : 3   X 3 : 0 3 : 1
5 Böhner, Valentin Olympischer Sportclub 1 : 4 3 : 12 121 : 163 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3   X 3 : 0
6 Rüter, Jan Olympischer Sportclub 0 : 5 1 : 15 95 : 176 0 : 3 0 : 3 0 : 3 1 : 3 0 : 3   X

 

Diese Gruppe wurde von Jacob Stalter dominiert, der in zwei 5 Satz Spielen starke Nerven zeigte. Eine starke Leistung zeigte auch Philipp Salmon, der ein fast ausgeglichenes Spiel- und Satzverhältnis erreichte und damit auf den 4. Platz kam.

# Spieler Verein Spiele Sätze Bälle 1 2 3 4 5 6
1 Stalter, Jacob Olympischer Sportclub 5 : 0 15 : 4 210 : 146   X 3 : 2 3 : 0 3 : 2 3 : 0 3 : 0
2 Henninger, Hans Olympischer Sportclub 4 : 1 14 : 4 186 : 111 2 : 3   X 3 : 1 3 : 0 3 : 0 3 : 0
3 Caßens, Jonathan Olympischer Sportclub 3 : 2 10 : 6 158 : 113 0 : 3 1 : 3   X 3 : 0 3 : 0 3 : 0
4 Salmon, Philipp Olympischer Sportclub 2 : 3 8 : 9 140 : 166 2 : 3 0 : 3 0 : 3   X 3 : 0 3 : 0
5 Scholl, Johann Olympischer Sportclub 1 : 4 3 : 12 86 : 151 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3   X 3 : 0
6 Schrinner, Linnus Olympischer Sportclub 0 : 5 0 : 15 72 : 165 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3   X

 

vm2014_1In der Gruppe C hat Anton Lienert in den entscheidenden Momenten das bessere Ende für sich gehabt und gewann in zwei Matches über die über die volle Distanz gingen. Ganz stark auch Hanno Neß auf dem zweiten Platz, der nur gegen Anton verlor und ansonsten klare 3 Satzsiege verbuchen konnte. Etwas überraschend landete Leon Ackermann auf dem 5. Platz. Er hatte allerdings drei 5 Satzspiele, bei denen er dem Gegner gratulieren musste.

# Spieler Verein Spiele Sätze Bälle 1 2 3 4 5 6
1 Anton Lienert Olympischer Sportclub 5 : 0 15 : 5 214 : 149   X 3 : 1 3 : 2 3 : 0 3 : 2 3 : 0
2 Neß, Hanno Olympischer Sportclub 4 : 1 13 : 3 169 : 136 1 : 3   X 3 : 0 3 : 0 3 : 0 3 : 0
3 Miksits, Niclas Olympischer Sportclub 3 : 2 11 : 9 195 : 187 2 : 3 0 : 3   X 3 : 1 3 : 2 3 : 0
4 Kirilyuk, Leon Olympischer Sportclub 2 : 3 7 : 11 157 : 178 0 : 3 0 : 3 1 : 3   X 3 : 2 3 : 0
5 Ackermann, Leon Olympischer Sportclub 1 : 4 9 : 12 194 : 210 2 : 3 0 : 3 2 : 3 2 : 3   X 3 : 0
6 Weder, Fabian Olympischer Sportclub 0 : 5 0 : 15 97 : 166 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3   X

vm2014_5

In der Endrunde gab es dann sehr spannende Spiele, die alle auf Augenhöhe gespielt wurden.

2014-06-21 11_13_01-Vereinsmeisterschaft-2014_jugend_endrunde

vm2014_50

vm2014_48

 

 

 

15.6 Erwachsene

vm2014_29Für das Turnier waren wir in der Halle von Eintracht Südring als Gast, wofür wir uns an dieser Stelle nochmal herzlich bedanken wollen.

So konnte wir wie wieder gleichzeitig die Meisterschaften der Wettkampfspieler und der Freizeitgruppe ausspielen. Wie das Jugendturnier am Tag zuvor wurden fast alle Aufgaben der Turnierorganisation elektronisch unterstützt ausgeführt, was erheblich den Papierbedarf reduzierte. Allerdings lernten wir auch die Beschränkungen der Software (bzw. unsere Unwissenheit in der Bedienung) kennen, die durch Improvisation ausgeglichen wurden.

Die Beteiligung lag mit 15 Wettkampfspielern und 12 Freizeitsportler unter der des Vorjahres.
Bei den Wettkämpfern ergab die Auslosung eine sehr starke 1.Gruppe, so dass sich hier in Gruppe 2 und 3 auch mal anderen als den üblichen Verdächtigen die Möglichkeit bot, den Sprung in das „Hauptfeld“ zu schaffen, natürlich sehr zum Leidwesen einiger Spieler der Gruppe 1.

In den Gruppen gab es dann wenig Überraschungen in den Endplatzierungen, wenn man mal davon absieht, dass Peter Robl hinter Klaus Gerkens lag und Ralf Steinberger sich wahrscheinlich mehr in seiner Gruppe ausgerechnet hatte. Am engsten war es wohl in Gruppe 2, in der sich hinter Markus Katzenmeier wohl alle Chancen ausgerechnet hatten.

 

Hier stehen 20 Jahre Olympischer Sport-Club Berlin am Tisch

Hier stehen 20 Jahre Olympischer Sport-Club Berlin am Tisch

Das längste Match bestritten Klaus Gerkens und Michael Loell. Hier hätte bei professionellen Turnierbedingungen zumindest im 2.Satz wohl das Zeitspiel ausgerufen werden müssen. Am Ende gewann Klaus diesen Satz und auch das Spiel.
In der Endrunde gewann bis auf die Paarung Peter Robl  – Oliver Bertram  immer der topgesetzte Spieler. So verteidigte pünktlich 17:30 Benjamin seinen leider etwas defekten Pokal aus dem Vorjahr.

 

 

 

 

 

vm2014_12Doppel
Nach der Vorrunde spielten wir ein wenig Doppel. Schon nach der ersten Runde konnten die Vorjahres-OSC-Weltmeister (Benjamin Mayer + Uwe Risse) die Heimreise buchen. Im Finale spielten die sehr starken Paare Markus Katzenmeier+Peter Robl gegen Klaus Gerkens+Martin Kuhlmann, wobei sich Markus und Peter den Titel sichern konnten.

Beteiligung
Positiv war in diesem Jahr die gestiegene Bereitschaft unserer Mitglieder, sich an der Organisation des Turniers zu beteiligen.
Erfahrungen
Durch immer neue Teilnehmer aus dem Freizeitbereich, die eventuell nur an Doppel-Wettbewerben teilnehmen wollen, kam es leider in diesem Jahr dazu, dass Spieler, die entsprechend der Einladung am Doppelwettbewerb teilnehmen wollten, erst nach Beginn der Wettbewerbe eintrafen. Hier müssen wir einerseits in Zukunft den Beginn der Doppelwettbewerbe früher ansetzen (ca. 13:30) und diese dann auch als frühesten Termin einhalten. Andererseits muss darauf hingewiesen werden, dass die genannten Zeiten nur Richtzeiten sind. Und ja, die Doppelpartner der noch anreisenden Spieler dürfen die Turnierleitung darauf hinweisen, dass noch ein Teilnehmer fehlt.

Die Auslosung ergab diese äußerst starke Gruppe, die allerdings für Benjamin kein Problem darstellte. Nur einen Satz gab er ab.

# Spieler Verein Spiele Sätze Bälle 1 2 3 4 5
1 Mayer, Benjamin Olympischer Sportclub 4 : 0 12 : 1 142 : 86   X 3 : 0 3 : 0 3 : 1 3 : 0
2 Bertram, Oliver Olympischer Sportclub 3 : 1 9 : 4 125 : 105 0 : 3   X 3 : 0 3 : 1 3 : 0
3 Wattenberg, Andreas Olympischer Sportclub 2 : 2 6 : 7 119 : 117 0 : 3 0 : 3   X 3 : 1 3 : 0
4 Kant, Frank-Michael Olympischer Sportclub 1 : 3 6 : 10 128 : 164 1 : 3 1 : 3 1 : 3   X 3 : 1
5 Tschäpe, Jens Olympischer Sportclub 0 : 4 1 : 12 102 : 144 0 : 3 0 : 3 0 : 3 1 : 3   X

vm2014_27

Im Gegensatz dazu diese etwas ausgeglichenere Gruppe. Erst im letzten Spiel wurde entschieden, ob Ralf Steinberger oder Nikolai Kirilyuk das Hauptfeld erreichen.

# Spieler Verein Spiele Sätze Bälle 1 2 3 4 5
1 Katzenmayer, Markus Olympischer Sportclub 4 : 0 12 : 0 133 : 70   X 3 : 0 3 : 0 3 : 0 3 : 0
2 Kirilyuk, Nikolai Olympischer Sportclub 2 : 2 8 : 10 152 : 174 0 : 3   X 2 : 3 3 : 2 3 : 2
3 Risse, Uwe Olympischer Sportclub 2 : 2 7 : 10 152 : 159 0 : 3 3 : 2   X 3 : 2 1 : 3
4 Krause, Peter Olympischer Sportclub 1 : 3 7 : 9 135 : 149 0 : 3 2 : 3 2 : 3   X 3 : 0
5 Steinberger, Ralf Olympischer Sportclub 1 : 3 5 : 10 126 : 146 0 : 3 2 : 3 3 : 1 0 : 3   X

 

Peter Robl konnte seinen Setzplatz nicht verteidigen und musste Klaus Gerkens zum Sieg gratulieren. Michael Loell nahm seine Chance war und erreichte als Dritter das Hauptfeld.

# Spieler Verein Spiele Sätze Bälle 1 2 3 4 5
1 Gerkens, Klaus Olympischer Sportclub 4 : 0 12 : 1 154 : 109   X 3 : 0 3 : 0 3 : 1 3 : 0
2 Robl, Peter Olympischer Sportclub 3 : 1 9 : 4 141 : 94 0 : 3   X 3 : 1 3 : 0 3 : 0
3 Loell, Michael Olympischer Sportclub 2 : 2 7 : 7 121 : 122 0 : 3 1 : 3   X 3 : 0 3 : 1
4 Rajevic, Milorad Olympischer Sportclub 1 : 3 4 : 10 108 : 150 1 : 3 0 : 3 0 : 3   X 3 : 1
5 Matzpohl, Sven Olympischer Sportclub 0 : 4 2 : 12 110 : 159 0 : 3 0 : 3 1 : 3 1 : 3   X

 

2014-06-21 11_13_01-Vereinsmeisterschaft-2014_herren_wettkampf_endrunde

vm2014_41

vm2014_0664

# Spieler Verein Spiele Sätze Bälle 1 2 3 4 5 6
1 Thao, Wang Olympischer Sportclub 5 : 0 15 : 3 196 : 131   X 3 : 0 3 : 1 3 : 2 3 : 0 3 : 0
2 Mückler, Bodo Olympischer Sportclub 4 : 1 12 : 6 166 : 136 0 : 3   X 3 : 2 3 : 0 3 : 1 3 : 0
3 Yan, Mundo Olympischer Sportclub 3 : 2 12 : 8 191 : 181 1 : 3 2 : 3   X 3 : 2 3 : 0 3 : 0
4 Kosior, Victor Olympischer Sportclub 2 : 3 10 : 9 191 : 179 2 : 3 0 : 3 2 : 3   X 3 : 0 3 : 0
5 Gehrke, Angelo Olympischer Sportclub 1 : 4 4 : 12 132 : 159 0 : 3 1 : 3 0 : 3 0 : 3   X 3 : 0
6 Geittner, Horst Olympischer Sportclub 0 : 5 0 : 15 75 : 165 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3   X

 

# Spieler Verein Spiele Sätze Bälle 1 2 3 4 5 6
1 Maaß, Florian Olympischer Sportclub 5 : 0 15 : 0 169 : 73   X 3 : 0 3 : 0 3 : 0 3 : 0 3 : 0
2 Harnischmacher, Peter Olympischer Sportclub 4 : 1 12 : 4 164 : 127 0 : 3   X 3 : 1 3 : 0 3 : 0 3 : 0
3 Popiak, Detlef Olympischer Sportclub 3 : 2 10 : 8 160 : 159 0 : 3 1 : 3   X 3 : 0 3 : 2 3 : 0
4 Frank, Patricia Olympischer Sportclub 2 : 3 6 : 10 137 : 161 0 : 3 0 : 3 0 : 3   X 3 : 1 3 : 0
5 Schulz, Florence Eintracht Südring 1 : 4 6 : 12 157 : 170 0 : 3 0 : 3 2 : 3 1 : 3   X 3 : 0
6 Viehweger, Jana Olympischer Sportclub 0 : 5 0 : 15 71 : 168 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3 0 : 3   X

 

2014-06-21 11_13_01-Vereinsmeisterschaft-2014_herren_freizeit_endrunde

 

 

vm2014_0637

2014-06-21 11_13_01-Vereinsmeisterschaft-2014_herren_doppel_endrunde

vm2014_0657

 

2014-06-21 11_31_50-Vereinsmeisterschaft-2014_freizeit_doppel

vm2014_0634

2014-06-21 11_33_08-Vereinsmeisterschaft-2014_mixed

Fotos

 

m.l

u.r.

Vereinsmeisterschaft 2016
Termine
Mrz
23
Do
19:00 OSC IV – TTC Heiligensee 4 (Herr...
OSC IV – TTC Heiligensee 4 (Herr...
Mrz 23 um 19:00 – 21:30
OSC IV – TTC Heiligensee 4 (Herren, 2. Kreisklasse D (Nord-West))
19:30 BSV 92 2 – OSC III (Herren, 2. K...
BSV 92 2 – OSC III (Herren, 2. K...
Mrz 23 um 19:30 – 22:00
BSV 92 2 – OSC III (Herren, 2. Kreisklasse E (Süd-West))
Mrz
24
Fr
19:00 OSC V – TTC Südost 4 (Herren, 3....
OSC V – TTC Südost 4 (Herren, 3....
Mrz 24 um 19:00 – 21:30
OSC V – TTC Südost 4 (Herren, 3. Kreisklasse D (Nord-West))
19:30 TTV Friedrichsfelde – OSC I (Her...
TTV Friedrichsfelde – OSC I (Her...
Mrz 24 um 19:30 – 22:00
TTV Friedrichsfelde – OSC I (Herren, Bezirksklasse C)
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp