Ein paar Worte zur Abteilungsversammlung 2014

Prikels BlaBluna zur Vereinssitzung 2014-Jan.29.

… Mhmmm wiedermal?
Schon wieder ?
War doch erst….warte mal… letztes Jahr?
Watten?
Achja, 1x im Jahr! Warum soll ich dahin, hab noch soviel zutun…die Steuererklärung von 2012 muss doch noch raus und die eine Kiste vom letzten Campingausflug muss ich doch auch noch…
Scheiße von fast 200 kommen doch ohnehin nur 5 Leutchen und die stimmen dann über soviel ab womit ich eh nichts am Hut hab…

So oder so ähnlich könnte es vielen Mitgliedern unseres Vereines, vielleicht auch aus anderen Abteilungen gehen!
Niemand soll jetzt ein schlechtes Gewissen bekommen, dass Sie oder Er, nicht gekommen sind!
Neinnnn 😉
Auch wenn eigentlich nur die Couch magnetisch war. Auch nicht wenn Sie oder er keine Vereinssitzung >aus fallen lassen sollte< sich ausgenutzt fühlen oder mehr oder weniger als Mitglied fühlen!
Das würde einem tollem Verein nicht gerecht, genau wie einer guten Freundschaft, ein schlechtes Gewissen suggerieren!
Und trotzdem.
Der Verein als Dienstleister, für nur 10-15,- € im Monat erwarten wir, dass wir die besten Bedingungen für unsere Kids oder uns, 2x 1,5Std. wöchentlich körperlicher Ertüchtigungen vorfinden.
Raum; Material; Organisation; Energie (Heizung; Licht; Wasser)! Und dies natürlich Termin gerecht.

So typisch… gründlich… wie deutsch und das Vereinsleben!
Vom Schützenverein bis zur Diskussionsrunde über das Liebesleben der Erdbeeren e.V.!
Wenn alles so glatt laufen würde wie das Vereinsleben, mit all seinen Dienstleistungen, würde vermutlich die Gesellschaft in der wir leben eine andere!
Vielleicht?
Eine Friedvollere? Eine Glücklichere? Eine Sozialere?
Keine Ahnung, aber eigentlich würde ich mir persönlich  wünschen das deutsche Steuersystem, das deutsche Kita.-+Schulsystem oder das bescheuerte „Kommunikation Unternehmen“ bei denen meine  ganze Familie einen vertraglichen Anspruch auf Wohlbefinden durch Dienstleistung hat, würden so funktionieren und ticken wie „Mein Verein“!
😉
An alle die nicht da waren möchte ich sagen, es war sehr nett und es gab Freibier,  ÄTSCH!  😉 !
Nein im Ernst, die Versammlung war überaus Informativ. Es war sehr beeindrucken, gebündelt zu erfahren, wieviel Engagement von wie vielen geleistet werden muss, damit der Ball Korb immer und voll zur Verfügung steht! Ich selbst bin noch extra froh, wurde doch einer meiner beiden Anträge in dieser Sitzung bewilligt und wir werden bald einen Ballroboter in unseren Trainingseinheiten nutzen können.

Grüße von mir(Peter Harnischmacher, aka Prikel) als neues Mitglied, der Wochen lang als Trainings-Mitglied auf Probe geduldet wurde und dessen Tochter schon mal OSC-Mitglied einer der wenigen unter 6Jahre Turnen Gruppen in Berlin war!

Vereinsmeisterschaft 201
Termine
Apr
28
Fr
19:00 OSC V – Charlottenburger TSV 2 (...
OSC V – Charlottenburger TSV 2 (...
Apr 28 um 19:00 – 21:30
OSC V – Charlottenburger TSV 2 (Herren, 3. Kreisklasse D (Nord-West))
19:15 CTTC 70 4 – OSC III (Herren, 2. ...
CTTC 70 4 – OSC III (Herren, 2. ...
Apr 28 um 19:15 – 21:45
CTTC 70 4 – OSC III (Herren, 2. Kreisklasse E (Süd-West))
19:30 CfL Berlin 2 – OSC I (Herren, Be...
CfL Berlin 2 – OSC I (Herren, Be...
Apr 28 um 19:30 – 22:00
CfL Berlin 2 – OSC I (Herren, Bezirksklasse C)
Apr
30
So
11:00 OSC II – BSV 92 (Herren, Bezirks...
OSC II – BSV 92 (Herren, Bezirks...
Apr 30 um 11:00 – 13:30
OSC II – BSV 92 (Herren, Bezirksklasse B)
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp