Doppelerfassung TT-Live und Click-TT

in der letzten Verbandspost werden wir aufgefordert, zukünftig alle Anträge auf Spielberechtigung, auf Löschung von Spielberechtigung und auf Stammdatenänderung sowie Wechselanträge sowohl in tt-live als auch in click-tt durchzuführen.

Ich finde diese Vorgehensweise etwas befremdlich, da es doch technisch kein Problem sein sollte, die Daten aus tt-live über eine Schnittstelle automatisiert dem click-tt System zuzuführen. Ich habe den BETTV um Mitteilung gebeten, welcher Umstand diese automatisierte Datenübernahme verhindert. Weiterhin habe ich um eine Stellungnahme gebeten, was der Berliner Tischtennisverband unternehmen wird, diese Hindernisgründe möglichst zeitnah aus dem Weg zu räumen.

Meiner Ansicht nach erfüllt dieses skandalöse Verfahren der Doppelerfassung nicht die Anforderung an ein modernes und zeitgemäßes Ligamanagement.

Interessant ist auch die Frage, wie dieses Problem in den anderen Verbänden gelöst wird, die ebenfalls TT-Live verwenden?

u.r.

Vereinsmeisterschaft 2017
Termine
Jun
24
Sa
ganztägig Vereinsmeisterschaft
Vereinsmeisterschaft
Jun 24 ganztägig
Die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin lädt ein zur Vereinsmeisterschaft Am 24.06.2017 richtet die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin die jährliche Vereinsmeisterschaft aus. Es sind alle Mitglieder des Vereins aus allen Abteilungen startberechtigt. Es handelt[...]
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp