Berliner Seniorenmeisterschaften 2016

Nach zwei ereignisreichen Tagen gingen die Berliner Seniorenmeisterschaften 2016 am Sonntag Nachmittag zu Ende. Nachdem die Seniorenmeisterschaften 2015 ausgefallen sind, haben es die Ausrichter BSC Eintracht Südring und der Olympische Sport-Club Berlin in die Hand genommen und haben an zwei Tagen an 14 Tischen in der Halle des BSC Eintracht Südring die Meister in 7 Altersklassen für die Damen und die Herren im Einzel, Doppel und Mixed ermittelt. Zusätzlich wurden in weiteren Platzierungsrunden die Plätze für die Norddeutsche Meisterschaft ausgespielt.

halle_suedring-1600Wir gratulieren den Berliner Meister der Seniorinnen und Senioren 2016.

0080-16-01-23-16-5184x3456-0185-1600Berliner Meisterin Damen

  • S40: Kathrin Bartels (ttc eastside)
  • S50: Manuela Blanke (TTC Neukölln)
  • S60: Marianne Fotakis (TTC Neukölln)
  • S65: Marianne Kerwat (TTC Neukölln)
  • S70: Jutta Baron (TTC Neukölln)
  • S75: Birgit Dechring (TTC Spandauer)
  • S80: Ulla Poplawski (TTC Spandau)

 

 

0080-16-01-23-11-5184x3456-0101-1600Berliner Meister Herren

  • S40: Axel Berger (Reinickendorfer Füchse)
  • S50: Roland Kowalski (SC Charlottenburg)
  • S60: Bernhard Thiel (Hertha 06)
  • S65: Slavoljub Djordjevic (VfL Tegel)
  • S70: Zlatko Volk (Hertha BSC)
  • S75: Uwe Wienprecht (Hertha BSC)
  • S80: Axel Korsch (BSV 1892)

Alle weiteren Ergebnisse können hier eingesehen werden.

 

Bericht von Uwe Risse:

0081-16-01-24-14-5184x3456-0297-1600 Insgesamt 128 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich an diesem Wochenende in Kreuzberg und das erforderte natürlich auch eine genaue Vorbereitung, die schon im Oktober mit den ersten Vorbesprechungen begannen.

In der schönen Hallen des BSC Eintracht Südring begannen die letzten Vorbereitungen zu dem Turnier am Freitag. Die Tische wurden so aufgebaut, dass ein kleiner Zuschauerraum geschaffen wurde. Das machte das Manko der fehlenden Tribüne mehr als wett, denn so waren alle “ganz dicht am Geschehen”.  Die Turnierleitung hatte ihre Technik im Geräteraum aufgebaut und die Spiele wurde über eine kleine Lautsprecheranlage gut verständlich angesagt.

 

0080-16-01-23-11-5184x3456-0092-1600Die Tische und Netze kamen aus dem Bestand von BSC Eintracht Südring. Die Medaillen für die Sieger wurden ebenfalls vom Ausrichter angeschafft. Das Turniermaterial (Becher, Stifte, Bälle, Banden, Urkunden) wurde vom Berliner Tischtennisverband zur Verfügung gestellt. So fühlten wir uns Freitag Abend gut vorbereitet und waren auf den nächsten Tag sehr gespannt. Schließlich war es das erste Großturnier, dass wir im Seniorenbereich ausgerichtet haben. Wir konnten dabei auf unsere Erfahrungen zurückgreifen, die wir bei der Ausrichtung unseres Jubiläumsturnieres 125 Jahre Olympischer Sport-Club Berlin gemacht haben und waren daher guter Dinge.

 

0079-16-01-23-11-5184x3456-0057-1600Am Samstag begannen die Spielerinnen und Spieler der S40 Klasse ihre Spiele. 29 Teilnehmer bei den Herren und 9 bei den Damen ermittelten ihren Meister. Das erste Spiel wurde nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer pünktlich angepfiffen und kurz vor dem Beginn der S50 Klassen standen die beiden ersten Meister fest. Bei den Damen holte sich Kathrin Bartels den Titel und bei den Herren freute sich Axel Berger über seine Goldmedaille.

Am Sonntag erwarteten wir alle weiteren Altersklassen. Pünktlich kamen die Teilnehmer mindestens 45 Minuten vor dem Turnierstart zur Anmeldung. Sehr erfreulich war, dass alle, die sich angemeldet und nicht im Vorfeld abgesagt hatten, auch gekommen sind. So konnte die Gruppeneinteilungen wie geplant durchgeführt werden. In den Klassen Herren S65 und S70 wurde in einer Gruppe jeder gegen jeden gespielt. Sehr gefreut habe ich mich über den ersten Platz für Zlatko Volk in der S70 Klasse, denn Zlatko hat war den 90er Jahren als Jugendtrainer für den Olympischen Sport-Club engagiert.

0080-16-01-23-14-5184x3456-0135-1600Ich hatte das Gefühl, dass sich die Teilnehmer an den beiden Tagen bei uns sehr wohl gefühlt haben und ein gutes, sportliches Wochenende verbracht haben. Für uns den Organisatoren war es ebenso eine gelungene Veranstaltung die wir gerne organisiert und durchgeführt haben. Ich habe mich besonders über die vielen netten Worte von den Teilnehmern gefreut, die teilweise im Vorbeigehen oder auch vor versammelter Mannschaft das eine oder andere nette Wort des Dankes und des Lobes fanden. Wie wir alle wissen kann man Ehrenamt nicht mit Geld bezahlen und da man bei der Ausrichtung eines Turnieres nicht reich werden kann ist diese Unterstützung der Teilnehmer umso schöner.

Euer Uwe Risse

Die hier veröffentlichten Fotos dürfen nur mit der Genehmigung von Uwe Risse und ohne Veränderung des Ausschnitts verwendet werden.


Seniorenmeisterschaft

Invalid Displayed Gallery


Seniorenmeisterschaft Sieger


Vereinsmeisterschaft 201
Termine
Apr
28
Fr
19:00 OSC V – Charlottenburger TSV 2 (...
OSC V – Charlottenburger TSV 2 (...
Apr 28 um 19:00 – 21:30
OSC V – Charlottenburger TSV 2 (Herren, 3. Kreisklasse D (Nord-West))
19:15 CTTC 70 4 – OSC III (Herren, 2. ...
CTTC 70 4 – OSC III (Herren, 2. ...
Apr 28 um 19:15 – 21:45
CTTC 70 4 – OSC III (Herren, 2. Kreisklasse E (Süd-West))
19:30 CfL Berlin 2 – OSC I (Herren, Be...
CfL Berlin 2 – OSC I (Herren, Be...
Apr 28 um 19:30 – 22:00
CfL Berlin 2 – OSC I (Herren, Bezirksklasse C)
Apr
30
So
11:00 OSC II – BSV 92 (Herren, Bezirks...
OSC II – BSV 92 (Herren, Bezirks...
Apr 30 um 11:00 – 13:30
OSC II – BSV 92 (Herren, Bezirksklasse B)
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp