28.03.2014 TTC Borussia Spandau V – OSC II 8:8

Ein unverhoffter Punktgewinn für OSC-Reserve – gegen den stark ersatzgeschwächten Tabellenführer aus Spandau gab es ein letztlich verdientes Remis.

Auch die OSC-er mussten im vorletzten Saisonspiel auf ihr Spitzendoppel Ralph Ziegler und Olli Bertram verzichten. So entwickelte sich von Beginn an ein ausgegliches Spiel. In den Doppeln konnten Nautz/Kirilyuk sowie Kreuz/Loell zum 2:1 punkten. An der Spitze besiegten Klaus Gerkens und Dieter Nautz jeweils Spandaus Nummer 2. In der Mitte glänzte der 17jährige Béla Budde wieder einmal mit zwei Siegen, während Philipp Kreuz einmal erfolgreich war. Im unteren Paarkreuz konnte Ersatzmann Niko Kirilyuk einen Punkt machen, während Michael Loell gegen die spielstarken Talente der Spandauer ohne Chance war. Bei 8:7 verloren Nautz/Kirilyuk in vier Sätzen das Schlussdoppel.

Spielbericht

Mit 17:17 Punkten belegt der OSC II in der Kreisliga den 4. Platz. Dieser soll beim Saisonabschluss am 06.04.2014 in Mariendorf verteidigt werden.

Vereinsmeisterschaft 2017
Termine
Jun
24
Sa
ganztägig Vereinsmeisterschaft
Vereinsmeisterschaft
Jun 24 ganztägig
Die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin lädt ein zur Vereinsmeisterschaft Am 24.06.2017 richtet die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin die jährliche Vereinsmeisterschaft aus. Es sind alle Mitglieder des Vereins aus allen Abteilungen startberechtigt. Es handelt[...]
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp