19.11.2016 Turniertag 1.BEM-Qualifikation 2016

Um 8:30 starteten 8 Spieler und 2 Betreuer den Weg zum Turniertag, nichtahnend was dieser noch mit sich bringen würde….

Um 10:00 startete die 4. Klasse Jungen mit den Jugendlichen Bjarne, Anton und Dani, den Schüler-A Leon, Lukas und Max, sowie den Schüler-B Nils und Philipp.

2

3

 

 

 

 

 

Ergebnisse

Auf der einen Seite gab es viele knappe Spiele ( Max und Philipp verloren jeweils zwei 5 Satz Spiele in der

Vorrunde) auf der anderen Seite schafften 54

Spieler sich für

die 2. Runde zu qualifizieren:

Das Achtelfinale entliess dann auch nur Bjarne ins Viertelfinale, das er dann  nach 5 Sätzen für sich entschied! Im Halbfinale musste er dem Gegner nach dem 5. Satz gratulieren.

 

Herzlichen Glückwunsch zu 3. Platz in der 4.Klasse Jungen!!!

5

 

 

Da Bjarne unter die letzten 4 gekommen war, ist er auch in die 3. Klasse Jungen aufgestiegen, welche direkt anschliessend stattfand….

Es schien so, als ob mit jedem Spiel Bjarne besser wurde:  Gruppenzweiter–>Viertelfinale–>Halbfinale–>Und wieder 3.Platz sowie Aufstieg in die 2. Klasse!

 

 

1

 

Die anderen Jugendlichen durften dann nach Hause fahren, da dann mit 1 Stunde Verspätung die 3. Klasse Schüler-A mit 50 Teilnehmern  in 10 5er Gruppen startete.

Die Einen gingen, die Anderen kamen: Konstantin, Derman und Jakob verstärkten noch einmal das Teilnehmerfeld und sammelten viel Erfahrung in den jeweils 4 Gruppenspielen.

Nils verfehlte knapp den Einzug in die nächste Runde. Philipp kam als Gruppendritter, Max als Gruppenzweiter, Lukas und Leon wurden sogar jeweils Erster in Ihrer Gruppe. Für Max und Philipp war aber hier Endstation (Philipp schied denkbar knapp nach 2 Matchbällen aus). Lukas und Leon liessen Ihren jeweiligen Gegnern mit 3:0 keine 7Chance, um dann im Achtelfinale aufeinander zu treffen. Das interne Duell wurde klar von Leon mit 3:0 gewonnen. Hier unterbrach der Veranstalter in Anbetracht der späten Stunde das Turnier bis zum nächsten Morgen, wo dann das Viertelfinale stattfinden sollte. Alle Sieger des Achtelfinales sind auch aufgestiegen in die 2. Klasse Schüler-A und konnten dann am Sonntagmorgen gleich in dieser dann statt findenden Turnierklasse weiterspielen. Leider konnte Leon aufgrund Krankheit nicht am nächsten Morgen erscheinen.

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die 2.Klasse!

Nachdem Frank und Olli die Recken nach 21:00 zu Hause abgeliefert hatten, kam die Anstrengung durch und ich fiel müde ins heimische Bett.

Der OSC war bei der Jugend mit 8 Starten und bei den Schüler-A mit 9 Startern beteiligt: Ein starkes Stück 🙂

 

ob

 

Vereinsmeisterschaft 201
Termine
Jun
23
Fr
17:00 Städtevergleich Berlin-Schöneber... @ öcknitz-Grundschule 10779 Berlin Berchtesgadener Str. 10 Eingang Münchener Str. 34/37
Städtevergleich Berlin-Schöneber... @ öcknitz-Grundschule 10779 Berlin Berchtesgadener Str. 10 Eingang Münchener Str. 34/37
Jun 23 um 17:00 – 22:00
17:00: Jugend 19:00: Erwachsene
Jun
24
Sa
ganztägig Vereinsmeisterschaft
Vereinsmeisterschaft
Jun 24 ganztägig
Die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin lädt ein zur Vereinsmeisterschaft Am 24.06.2017 richtet die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin die jährliche Vereinsmeisterschaft aus. Es sind alle Mitglieder des Vereins aus allen Abteilungen startberechtigt. Es handelt[...]
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp