18.01.2016 Spielbericht vom Montagabend

Die richtige Motivation macht’s

Viktor Kosior, Micha Kant, Matthias Richter und Christian Kant begaben sich zu dem Spiel gegen Lichterfelde. Ein Spiel auf Augenhöhe sollte man meinen. Als Freund der OSC-Freizeit kam Sven zur Unterstützung mit.

Bei den Doppeln zeigte sich, dass 2x „Kant” einfach zu viel ist, selbst wenn man gegen „Netz” spielt. Viktor und Matthias mussten im 5. Satz leider den Punkt abgeben.

Die erste Einzelrunde wurde sehr entspannt gewonnen. Nur Mathias hatte etwas Druck, denn für jedes verlorene Spiel würde er ein Amt bei den Wahlen der Abteilungsversammlung bekommen. Als “Richter“ über sich selbst entschied er sich in jedem Spiel dagegen. Er hatte allerdings auch die Hilfe von unserem russischen Schamanen, der ihm in der Satzpause dazu bewegte, etwas Zauberwasser zu trinken. Gestärkt durch die Magie des Moments konnte Matthias dann auch direkt den ersten Ballwechsel für sich entscheiden woraufhin Viktor mir höchst zufrieden mitteilte „siehst du, es wirkt“. Als der 2. Punkt gegen ihn ging, wusste Viktor sofort: „Zu wenig getrunken!“.

Auch Runde Nummer 2 ging ohne Zittern vorbei. Sven resümierte Matthias Leistung: „ Du spielst Bälle, da denk man sich, WOOOW spielt der Mann gut. Dann aber auch welche, wo man nur mit dem Kopf schütteln kann. ..Schön, dass die tollen Bälle deutlich überwiegen. 🙂 ”

Im u.U. letzten Spiel des Abends musste Viktor die ersten 2 Sätze gegen Clemens chancenlos abgeben, der voll aufdrehte in diesem Spiel. Satz Nummer 3 ging in die Verlängerung und Sven ahnte, wenn Viktor den macht, gewinnt er auch das ganze Match. Vor dem 5. Satz einigten Sven und Micha sich zwar noch auf eine gute Taktik für ihn, Micha übermittelte allerdings letztendlich etwas völlig anderes… „Viktor, doppelter Beitrag, wenn du jetzt verlierst!“ Man glaubt es nicht, aber Viktor startete nach der Ansage 6:0 in den Satz, spielte wie ausgewechselt und holte den Siegpunkt zum 10:1 !

Ich gratuliere!
Man muss festhalten, dass sich die Freizeit-Spieler toll entwickelt haben unter Michas Einfluss über die Jahre. Nachdem schon starke Spieler wie Flo und Peter zu den Wettkampfspielern aufgestiegen sind, die nun den OSC kräftig unterstützten, kann man sich nur wünschen, dass dieser Entwicklungshelfer noch lange am Ball bleibt.

Hier noch die gesamten Ergebnisse des Abends:

TT-Live Spielbericht

Vereinsmeisterschaft 2016
Termine
Mrz
31
Fr
19:00 OSC V – SV Berliner Bären 2 (Her...
OSC V – SV Berliner Bären 2 (Her...
Mrz 31 um 19:00 – 21:30
OSC V – SV Berliner Bären 2 (Herren, 3. Kreisklasse D (Nord-West))
19:30 BSC Eintracht/Südring 3 – OSC I ...
BSC Eintracht/Südring 3 – OSC I ...
Mrz 31 um 19:30 – 22:00
BSC Eintracht/Südring 3 – OSC I (Herren, Bezirksklasse C)
Apr
2
So
11:00 OSC II – Omega TT Ostkreuz 3 (He...
OSC II – Omega TT Ostkreuz 3 (He...
Apr 2 um 11:00 – 13:30
OSC II – Omega TT Ostkreuz 3 (Herren, Bezirksklasse B)
11:00 OSC III – BTTC Grün-Weiß 2 (Herr...
OSC III – BTTC Grün-Weiß 2 (Herr...
Apr 2 um 11:00 – 13:30
OSC III – BTTC Grün-Weiß 2 (Herren, 2. Kreisklasse E (Süd-West))
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp