15.10.2015 OSC – SSV Rotation II 6:6

Einigkeit macht stark

Gegen einen geringfügig stärker aufgestellten Gegner (Ø1335 – Ø1386) sorgte eine ausgeglichene Mannschaftsleistung für ein ausgeglichenes Ergebnis.  Nachdem jeder Spieler genau 1 Einzel und zusammen mit seinem Doppelpartner ein Doppel gewonnen hatte, waren heute alle für das Ergebnis gleichermaßen verantwortlich.

Somit ist klar, dass es nach den Doppeln 1:1 stand. Milorad und Kay gewannen gegen die nominell stärkere Paarung der Rotationer. Jens sorgte für die kurzzeitige Führung mit einem klaren Sieg. Dann schlug die Stunde von Rotation. 4 Einzel, davon 3 im 5.Satz, gingen verloren. Chancen waren also durchaus vorhanden, auch einen Sieg zu erringen, aber man muss die Leistung des Gegners anerkennen, der nervenstark eine 5:2 Führung herausspielte. Doch dann schlug das Siegerpendel wieder in unsere Richtung aus. Uwe, Kay und Milorad kämpften und siegten zum 5:5. In den Abschlussdoppeln konnten Jens und Uwe einen ungefährdeten Sieg erringen. Milorad und Kay sträubten sich nach 0:2 noch einmal gegen eine Niederlage, aber am Ende teilten sich alle die Punkte.

Spielbericht

m.l.

Vereinsmeisterschaft 2017
Termine
Jun
24
Sa
ganztägig Vereinsmeisterschaft
Vereinsmeisterschaft
Jun 24 ganztägig
Die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin lädt ein zur Vereinsmeisterschaft Am 24.06.2017 richtet die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin die jährliche Vereinsmeisterschaft aus. Es sind alle Mitglieder des Vereins aus allen Abteilungen startberechtigt. Es handelt[...]
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp