12.10.2015 TuS Lichterfelde VIII – OSC VI 1:8

Zu Beginn wurden beide Doppel gewonnen, wobei Frank ein besonderes Kompliment gemacht werden muss, der sehr konzentriert und sicher agierte. Diese Konzentration setzte sich bei ihm auch im Einzel fort und er gewann sein erstes Pflichtspiel gegen Lichterfeldes Brett 3 mit 3:1. Der einzige, der meinte, den Lichterfeldern ein Gastgeschenk machen zu müssen, war Dieter, dem im Spiel gegen Lichterfeldes Nr. 4 wenig gelang. Gewohnt zuverlässig zeigten sich erneut Miloslav und Sebastian, die jeweils ihre  beiden Einzel gewannen.

Foto Sebastian 11.10.15

Foto Milo 11.10.15

D.S.