05.-06.05.2018 Berliner Meisterschaften der B-Schüler 2018

Wie jedes Jahr fanden auch 2018 die Berliner Meisterschaften der B-Schüler (<13 Jahre) statt. Im Unterschied zu den A-Schülern und der Jugend, gibt es hier keine Qualifikationen so dass sich an diesem Maiwochenende insgesamt 145 Kinder in der grossen Spielhalle an der Paul-Heyse-Strasse zusammfanden umd an 16 Tischen dieses Turnier zu spielen.

Tag 1:

Gleich 10 OSCer waren am Samstagmittag am Start. Für den 2005er Jahrgang(Philipp H., Felix, Philipp S., Lennart) war es 2018 die letzte Teilnahme in diese Altersklasse.

Mit von der Partie waren auch Melih, Arda, Luca, Derman, Devran und Moritz und als Betreuer Kasi, Katze, Olli und Navin. Für die Turnierküken Moritz, Lennart, Luca und Philipp H. war das Ziel mit “Turnierluft schnuppern” erreicht und nach der Gruppenphase(4er Gruppen-Jeder gegen Jeden) im Einzel und dem hierauf folgenden Doppel, konnten Sie den Rest des Samstages noch in die Sonne gehen.

Philipp S. und Felix erreichten mit souveränem Spiel den 1.Platz in ihrer Gruppe. Melih, Devran, Derman und Arda verfehlten zum Teil knapp den Spitzenplatz in ihrer Gruppe, durften aber als Gruppenzweite auch am Sonntag wiederkommen. In der Doppelkonkurrenz schieden Arda und Felix nach knappen Spiel 2:3 aus. In einer Kooperation mit Gutsmuths spielte Philipp S. mit Emmanuel. Die Beiden waren auf Platz 4 gesetzt und wanderten durch die ersten 3 Doppelrunden um am Sonntag die Konkurrenz im Viertelfinale fortzusetzen.

Tag 2:

Zum 2. Tag reiste der OSC mit 6! Spielern und einer Spielerin an. So erfolgreiche Meisterschaften für den OSC gab es seit mindesten 10 Jahren nicht mehr!

Als einziger Betreuer klonte sich Olli um teilweise 5 Spiele gleichzeitig zu betreuen.

Begonnen wurde der Tag mit der Mixed-Konkurrenz. Hier spielte Linda mit Philipp. Im Viertelfinale hatten sie die Überraschung auf dem Schläger, konnten einen Matchball nicht nutzen und schieden mit 10:12 im 5.Satz denkbar knapp aus und belegten den 5. Platz. Pünktlich begann danach die KO-Runde im Einzel, sowie die Gruppenphase der Schülerinnen. Linda spielte gut mit und nur Ihre Aufregung verhinderte den einen oder andern Satzgewinn, so dass sie leider den Einzug in die 2. Runde verpasste.

In der 1. Runde der Schüler spielte Devran gross auf und erreichte die 2. Runde mit einem hart umkämpften 3:2 Erfolg. Die anderen OSCer hatten hier Freilose. Philipp und Felix waren in der 3. Runde als Gruppensieger gegen Gruppenzweite gesetzt. Beide siegten hier routiniert 3:0. Arda, Devran, Derman und Melih waren dann logischerweise als Gruppenzweite gegen die Gruppensieger gesetzt. Hier traf es Melih mit dem an 1 gesetzten Romeo und Devran mit Bruno von Hetha BC hart. Beide schieden hier erwatungsgemäß aus. Derman kämpfte gegen Konstantin an, musste Ihm aber nach 5 Sätzen gratulieren. Arda spielte sein bestes Spiel des Turnieres und beherschte Anton von SCC klar.

In der 4.Runde traf Felix auf Oscar von SCC. Durch punktgenaue Topspins und sehr gute Aufschläge des Gegners war für Ihn hier aber heute Schluss. Philipp musste gegen Nils an den Tisch. Hier spielt der Gegner extrem agressivund sicher. Gegen diesen Topspinsturm fand Philipp leider kein Mittel, so dass auch er dem Gegner gratulieren musste.

Ara spielte gegen Fabian aus Steglitz sehr gut und sicher. Aber im Laufe des Spieles agierte der Gegner immer geschickter, traf die entscheidenen Bälle und siegte hier 3:1.

Damit waren die Einzelkonkurrenzen abgehakt und es ging mit den Doppeln weiter. Bei den Schülerinnen spielte Linda mit Carla von TusLi. Dank bestem Coaching von Sebastian gelang Ihnen im Viertelfinale ein 3:1 Erfolg, so dass hier die Bronzemedallie als Ergebniss feststand: Herzlichen Glückwunsch!!!

Im Schüler-Doppel ging es ebenfalls im Viertelfinale weiter. Hier standen Emanuel und Philipp 2 Herthaner gegenüber. In einem spannenden und hochklassigem Spiel mit langen, schnellen Ballwechseln konnten die beiden im 5. Satz den Gewinn der Bronzemedaille besiegeln. Im Halbfinale gegen die topgesetzten Nikita/Romeo setzten die beiden noch eine Schippe drauf, doch wurden in vielen Ballwechseln durch die beiden Köpenicker noch übertroffen. So verloren sie dieses, ebenfalls hochklassige, Spiel.

Herzlichen Glückwunsch zur Bronzemedaille!!!

 

Ergebnisse

 

Danke an die Betreuer und die Eltern für die tolle Unterstützung.

Vielen Dank an den TSV Rudow für die tolle Ausrichtung und alle anderen Helfer.

 

P.S.: Nach der Meisterschaft, ist vor der Meisterschaft

 

o.b.

 

 

 

 

OSC Vereinsmeisterschaft 2018
Termine
Nov
13
Di
19:00 OSC – SF FEZ Berlin 2 (Freizeitl...
OSC – SF FEZ Berlin 2 (Freizeitl...
Nov 13 um 19:00 – 21:30
OSC – SF FEZ Berlin 2 (Freizeitliga A)
19:00 OSC 4 – BSV A. d. Wissenschaften...
OSC 4 – BSV A. d. Wissenschaften...
Nov 13 um 19:00 – 21:30
OSC 4 – BSV A. d. Wissenschaften 3 (Herren, 1. Kreisklasse F (Süd-Ost))
19:00 Pro Sport Berlin 24 2 – OSC 7 (H...
Pro Sport Berlin 24 2 – OSC 7 (H...
Nov 13 um 19:00 – 21:30
Pro Sport Berlin 24 2 – OSC 7 (Herren, 3. Kreisklasse D (Nord-West))
Nov
16
Fr
19:00 Hertha BSC 7 – OSC 2 (Herren, Be...
Hertha BSC 7 – OSC 2 (Herren, Be...
Nov 16 um 19:00 – 21:30
Hertha BSC 7 – OSC 2 (Herren, Bezirksklasse C)
19:00 OSC – Steglitzer TTK 3 (Damen, K...
OSC – Steglitzer TTK 3 (Damen, K...
Nov 16 um 19:00 – 21:30
OSC – Steglitzer TTK 3 (Damen, Kreisklasse)
19:00 OSC 5 – TSV Staaken 06 2 (Herren...
OSC 5 – TSV Staaken 06 2 (Herren...
Nov 16 um 19:00 – 21:30
OSC 5 – TSV Staaken 06 2 (Herren, 1. Kreisklasse D (Nord-West))
Nov
17
Sa
15:30 OSC B Schüler – VfB Hermsdorf (B...
OSC B Schüler – VfB Hermsdorf (B...
Nov 17 um 15:30 – 18:00
OSC B Schüler – VfB Hermsdorf (B-Schüler 1. Liga A vr)
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp