02.04.2017 OSC II – Omega Ostkreuz III 2:9

Am 2.4. traf die OSC Reserve auf den Tabellendritten Omega Ostkreuz.

Der OSC stellte mit 5 Mann, davon 2 Ersatzspieler eine Rumpfmannschaft gegen die Omeganer, die sich noch leise Hoffnung auf den Aufstieg machen und eine starke Besetzung mit den Beeker Brüdern im ersten Paarkreuz nach Schöneberg schickten.

Uwe aus der 4. und Bjarne als hoffnungsvoller Nachwuchsspieler halfen gerne am Sonntag morgen, auch wenn Tags zuvor noch im China Club bei Uwes Mehrkampf nicht nur Schweiß sondern auch edle Kaltgetränke verzehrt wurden.

Die beiden gespielten Doppel konnten noch unentschieden gestaltet werden, wobei das Doppel Kirilyuk/Risse einige Zauberbälle drauf hatten, die bei der anwesenden Zuschauern aus der 3. Herren großes “OH” und “AAH” auslösten und die für ein etwas überraschend deutliches 3:0 für OSC sorgten.

In den Einzelspielen konnte nur Ralph einen Punkt auf die Habenseite buchen. Bjarne zeigte erneut eine gute Leistung und sein Gegner musste alles geben, um ihn zu besiegen. Uwe war mit seinem Gegner etwas überfordert. Niko verlor zweimal unglücklich im 5. Satz und Dieter zeigte eine gute Leistung musste aber dennoch seinen Gegnern gratulieren.

Am Nebentisch gewann übrigens die 3. überragend mit 8:0 gegen den direkten Tabellennachbarn.

Vereinsmeisterschaft 2017
Termine
Jun
24
Sa
ganztägig Vereinsmeisterschaft
Vereinsmeisterschaft
Jun 24 ganztägig
Die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin lädt ein zur Vereinsmeisterschaft Am 24.06.2017 richtet die Tischtennisabteilung des Olympischen Sport-Club Berlin die jährliche Vereinsmeisterschaft aus. Es sind alle Mitglieder des Vereins aus allen Abteilungen startberechtigt. Es handelt[...]
Kinderschutz ist uns wichtig.
Jugendtraining jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
probetraining_btn
Ergebnisdienste:
Ergebnisdienst TischtennisLive
Nach dem Training treffen wir uns im Robbengatter. robbengatter_sbp