01.10.2015 OSC IV – SG Rot Weiß Neuenhagen V

Eine vermeintlich leichte Aufgabe erwartete uns heute beim Rundenspiel in der 3. Kreisklasse gegen die Sportsfreunde aus Neuenhagen.

Die Ausgangssituation war klar. Es spielte schließlich der Tabellenerste gegen den Tabellenletzten. Und das auch noch zu Hause. Was soll da schon schiefgehen.

0073-15-10-01-18-5184x3456-9366-1200Vor der eigentlichen Begrüßung übergab Uwe den neuen OSC Wanderpokal für den aktuellen Vereinsmeister an Markus Katzenmeier. Hier kann der Bericht dazu nachgeschlagen werden. Anschließend wurden die netten Gegner begrüßt und sogleich mit den Doppeln begonnen.

 

 

 

 

 

0073-15-10-01-19-5184x3456-9367-1200

Markus nutzte die Gelegenheit und hat sich das komplette Spiel angesehen. Ein wahren Kreisklassenduell wurde ihm geboten. Nach den Doppel: Unentschieden. Oberes Paarkreuz 2:0, unteres Paarkreuz 0:2

 

 

 

 

 

 

0073-15-10-01-20-5184x3456-9373-1200Dann konnte Peter in der Rückrunde das Break schaffen und wir führten endlich mit 6:4. Jetzt ging es in der letzten Runde über Kreuz und hier konnte nur Martin gewinnen. Peter hatte es auf der Kelle, er führte schon 2:0, Uwes Gegner war übermächtig (klar der beste Spieler der Mannschaft) und Severin schaffte fast die Überraschung, als er es in den 5. Satz gegen die Nummer 2 schaffte. Aber diesmal machte Neuenhagen das Break und so gab es am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Wir sind also nach wie vor ungeschlagen und guter Dinge.

Den online Liveticker Spielbericht gibt es übrigens hier.

u.r.

 

0073-15-10-01-20-5184x3456-9377-1200